Archiv | 23. Februar 2014

Obama führt Vorstufe zu umfassender Zensur ein

Präsident Obama will die Medien des Landes bei der Auswahl der wichtigen Themen unterstützen. (Foto: dpa)

Präsident Obama will die Medien des Landes bei der Auswahl der wichtigen Themen unterstützen. (Foto: dpa)

Die US-Regierung will Beamte in die Medien-Redaktionen des Landes entsenden. Die Journalisten müssen Rechenschaft darüber ablegen, ob sie über die richtigen Dinge berichten oder ob sie Vorurteile haben.

  |

In Russland werden Menschen für künftige Wiederbelebung eingefroren

In Russland werden Menschen für künftige Wiederbelebung eingefroren

STIMME RUSSLANDS Ein russisches Unternehmen erbringt Dienstleistungen zum Einfrieren von Menschen und Haustieren, die in der Zukunft wiederbelebt werden könnten.

Verträge wurden bereits von mehr als hundert Personen unterzeichnet. Der Preis des Einfrierens beträgt 36.000 US-Dollar.

Laut Kryonisten kann ein vor der Zerlegung eingefrorener Körper in die Anabiose versetzt werden. Er wird in diesem Zustand bleiben, bis Wissenschaftler die Toten wiederbeleben können. Laut den Mitarbeitern des Unternehmens wird dies in den nächsten Jahrzehnten möglich sein.

Die offizielle Wissenschaft widerlegt diese Ansicht, aber aus der Sicht des Gesetzes ist die Tätigkeit des Unternehmens absolut legal: Es bietet Kunden zuverlässige Informationen über seine Aktivitäten und die Aussichten auf eine Wiederbelebung.

 

Island verzichtet auf den Beitritt zur Europäischen Union

Island verzichtet auf den Beitritt zur Europäischen Union

STIMME RUSSLANDS Island will seine Kandidatur für einen Beitritt zur Europäischen Union wieder zurückziehen.

Die Regierung entschied, auf den ursprünglich geplanten EU-Beitritt zu verzichten, ohne das Volk darüber abstimmen zu lassen. Die Verhandlungen mit Brüssel liegen seit knapp einem Jahr auf Eis. Zunächst war vorgesehen gewesen, ein Referendum über die Beitrittsfrage abzuhalten. Umfragen zufolge hätte sich eine Mehrheit gegen eine Mitgliedschaft in der EU ausgesprochen. dpa

Depression: Speicheltest erkennt gefährdete Teenager

Vor allem bei Jungen kann der Cortisol-Wert eine Aussage über das Risiko, an einer Depression zu erkranken, Auskunft geben. (Foto: Ralf Hirschberger/dpa)

Vor allem bei Jungen kann der Cortisol-Wert eine Aussage über das Risiko, an einer Depression zu erkranken, Auskunft geben. (Foto: Ralf Hirschberger/dpa)

Der Wert des Cortisol-Spiegels spielt bei Depression im jugendlichen Alter eine große Rolle. Etwas Speichel und ein Fragebogen könnten zukünftig Jugendliche davor bewahren, immer tiefer in eine starke Depression zu verfallen.

  |

Juden fliehen aus Kiew – Parlament setzt Janukowitsch ab und entlässt Julia Timoschenko aus der Haft

Wo genau sich Janukowitsch derzeit aufhält ist unklar, sein Amt will er trotz Flucht aus Kiew nicht aufgeben. (Foto: Tim Brakemeier/dpa)Wo genau sich Janukowitsch derzeit aufhält ist unklar, sein Amt will er trotz Flucht aus Kiew nicht aufgeben. (Foto: Tim Brakemeier/dpa)

Neuwahlen am 25. Mai

Das Parlament hat Staatspräsident Janukowitsch abgesetzt. Dieser verweigert den Rücktritt, verliert aber weiter an Rückhalt. Die Polizei hat sich offiziell auf die Seite der Opposition geschlagen. Demonstranten nehmen den Amtssitz des Präsidenten ein.

  |

Rückkehr des AntisemitismusRabbiner fordert Juden zu Flucht aus Kiew auf

Der Rabbiner einer jüdischen Gemeinde in Kiew fürchtet, dass die rechtsgerichtete Opposition nach dem Umsturz in der Ukraine Jagd auf die Juden machen könnte. Es habe bereits zahlreiche Drohungen gegeben.

Solar-Kugeln erzeugen Energie aus Mondlicht

Die Solarkugeln konzentrieren das Licht so stark, dass sie auch nachts mit Mondlicht funktionieren. (Foto: Rawlemon)Die Solarkugeln konzentrieren das Licht so stark, dass sie auch nachts mit Mondlicht funktionieren. (Foto: Rawlemon)

Ein deutsches Unternehmen hat eine Solar-Technologie entwickelt, die auch nachts Strom produziert. Eine Glaskugel bündelt dazu Lichtstrahlen wie eine Linse, bevor sie auf eine Solarzelle fallen. Die neue Methode ist um bis zu 70 Prozent effizienter als herkömmliche Solarzellen .

  |

Deutschland vertritt künftig Israel in Ländern, in denen das Regime keine Botschaften unterhält

22. Feb. 2014Berlin (Farsnews/Reuters)

Die Bundesrepublik übernimmt künftig die konsularische Vertretung von Israelis in allen Ländern, in denen das israelische Regime keine Botschaften unterhält.

Darauf einigten sich beide Seiten nach Angaben der israelischen Botschaft in Berlin, berichtete Reuters am Freitag. Unterzeichnet werden soll das Abkommen bei den deutsch-israelischen Regierungskonsultationen am Montag und Dienstag in Al Quds (Jerusalem). Weiterlesen