500.000 US-Dollar Kopfgeld auf ukrainischen Präsidentschaftskandidaten ausgesetzt

Oleg Zarjow

4. Juni 2014 Oleg Zarjow – © Foto: RIA Novosti/Natalia Seliverstova

STIMME RUSSLANDS Der frühere Präsidentschaftskandidat und Chef der öffentlichen Bewegung Südosten, Oleg Zarjow, will in die Ukraine zurückkehren, obwohl für ihn ein Kopfgeld in Höhe von 500.000 US-Dollar ausgeschrieben wurde.

Das sagte Zarjow in Moskau, wo er ein Büro der Volksfront eröffenen will.

Am Dienstag entzog ihm die Oberste Rada die Immunität und ordnete seine Verhaftung an.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit