51 Tote & 1 Milliarde Euro Schaden bei Hochwasser in Serbien

51 Tote bei Hochwasser in Serbien

STIMME RUSSLANDS Das jüngste Hochwasser in Serbien hat 51 Menschenleben gefordert. Dies erklärte der Regierungschef des Landes, Aleksander Vucic, bei einer Sitzung des Parlaments.

Seinen Worten zufolge hat die Regierung in der kritischen Situation „alles getan, was nur möglich war, hat schnell reagiert und alle Maßnahmen dafür getroffen, um menschliche Leben und Besitz zu retten“.

Am Vortag hatte Vucic mitgeteilt, der Schaden durch das Hochwasser belaufe sich auf etwa eine Milliarde Euro. Dabei kann Hilfe aus dem Ausland nur 20 Prozent der Verluste decken.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit