Al-CIA-da: Chefs ukrainischer Nationalisten kämpften in Tschetschenien gegen Russen

Wladimir Markin

STIMME RUSSLANDS Gegen die Chefs ukrainischer Nationalisten, darunter gegen Oleg Tjagnibok und Dmitri Jarosch, ist ein Verfahren im Zusammenhang mit deren Teilnahme an den Kämpfen gegen russische Soldaten in Tschetschenien in den Jahren 1994 bis 1995 angestrengt geworden, erklärte der offizielle Vertreter des russischen Ermittlungskomitees Wladimir Markin.

„Es liegen Informationen darüber vor, dass eine Bande aus UNA-UNSO-Mitgliedern zur Teilnahme an den Kämpfen gegen die föderalen Streitkräfte an der Seite von tschetschenischen Separatisten gebildet wurde“, sagte Markin.

Laut Ermittlungsangaben wurde die Bande auf Befehl von Schamil Bassajew und Chattab gebildet. Tjagnibok und Jarosch waren ihre Mitglieder.

 

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit