al-Qaida bekommt Geld aus Saudi Arabien

al-Qaida bekommt Geld aus Saudi Arabien

STIMME RUSSLANDS Die Gruppierung Islamischer Staat im Irak und der Levante erhält finanzielle Unterstützung von Saudi Arabien. Dies gestand ein Mitglied dieser Organisation ein, das von irakischen Sicherheitskräften festgenommen worden war, berichten lokale Medien.

Die Gruppe soll von den saudischen Behörden 150 Millionen US-Dollar für die Organisation einer bewaffneten Meuterei in der Provinz Anbar erhalten haben.

Islamischer Staat im Irak und der Levante gilt als eine der wichtigsten regionalen Al-Qaida-Filialen. Neben dem Irak ist sie auch im benachbarten Syrien aktiv. Es wurde berichtet, dass die Kämpfer über schwere Waffen verfügen, die auf geländegängigen Fahrzeugen stationiert sind.

 

 

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit