Amerika verhindert Verkauf von Motoren für iranische Passagiermaschinen

7. Jan. 2014Washington/Ankara (Mehrnews)

Das US-Finanzministerium hat in einem Erlass den Verkauf von gebrauchten Boeing-Motoren für iranische Passagiermaschinen über ein türkisches Unternehmen gestoppt.

AP meldet, dass dieser Erlass auf das Antiterror-Gesetz für Exporte beruht. Es sollten zwei gebrauchte Motoren für Boeing-Maschinen über ein türkisches Unternehmen an Iran verkauft werden, was verboten wurde. Der US-Vizehandelsminister, David Mils, hat den Erlass unterzeichnet; damit wurden Einschränkungen gegen die Unternehmen Puya-Air, Adaer und der türkischen Logistik-Firma K3 verhängt.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit