British Airways beginnt mit Treibstoffproduktion aus Müll

British Airways beginnt mit Treibstoffproduktion aus Müll

STIMME RUSSLANDS Die britische Fluggesellschaft British Airways beabsichtigt die Herstellung von ökologisch reinem Flugzeugtreibstoff aus verarbeitetem Abfall.

„Das neue Werk wird in der Grafschaft Essex errichtet“, erklärte Willy Welch, Chef der International Airlines Group. „Dort werden etwa 575.000 Tonnen Müll aus rückgewonnenen Rohstoffen verarbeitet. Aus diesem Müllvolumen sollen bis zu 120.000 Tonnen Flüssigtreibstoff gewonnen werden, der beim Verbrennen weniger Schadstoffe in die Atmosphäre ausstößt“, erklärte er.

 

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit