Archive

Regierungspartei gewinnt Präsidentschaftswahlen

5.12.2011. Guyana: Die 1950 von Cheddi Jagan gegründete ursprünglich marxistische Fortschrittliche Volkspartei (PPP-CIVIC) ist aus den Wahlen knapp als Sieger hervorgegangen und stellt nun mit ihrem Kandidaten Donald Ramotar erneut einen Staatspräsidenten. Allerdings verfügt die Opposition in der kleinen (762.000 Einwohner), per Verfassung „sozialistischen“, Republik Guyana über eine hauchdünne Parlamentsmehrheit.

Kay Hanisch