Archive

Pneumokokkenimpfung und Medikamentencocktails Auslöser für Massensterben in Norditalien?

  • regelmäßig aktualisierter Beitrag inklusive Petitionen

Liebe Mitbürger,

anlässlich der aktuellen Entwicklungen, Massenhysterie, massiver Einschnitte in die Grundrechte, unser aller Leben und all der begleitenden Desinformation, solltet ihr folgendes unbedingt zur Kenntnis nehmen,

Coronavirus, la Gismondo ammonisce duramente: basta snocciolare numeri sui positivi. «Sono dati falsati»

Der Journalist Harald Wiesendanger schämt sich seines Berufsstandes.

Mit blankem Entsetzen und ohnmächtiger Wut verfolge ich das unwürdige Treiben gestandener Berufskollegen: vom Redakteur beim Nachrichtenmagazin über den „Tagesthemen“- und „Heute“-Moderator bis hin zum Mitarbeiter der Presseagentur, zum Rundfunkplauderer, zum Social-Media-Texter, zum Talkshow-Gastgeber.

Ungefiltert bringen sie offizielle Horrorzahlen unters Volk, ohne zu hinterfragen, wie diese überhaupt zustande kommen; wie sie ausgewertet werden; was sie eigentlich besagen; wie es um andere Zahlen steht. Sie machen im Eilverfahren zugelassene, mangelhaft überprüfte Tests wichtig und notwendig, ohne zu beleuchten, was diese überhaupt messen; was aus ihnen folgt und was nicht; wie hoch die Fehlerquote ist; wer von ihrem Masseneinsatz profitiert.

Sie schocken mit dem jüngsten Corona-Exitus, der allerneuesten, noch haarsträubenderen Todesstatistik, ohne auch nur in einem einzigen Fall nachzuforschen, woran die Betroffenen denn eigentlich gestorben sind. Wer mit dem Virus stirbt, tut es stets DESWEGEN? Wer seine Leser/Zuschauer derart kurzschließen lässt, könnte ihnen ebensogut weismachen, Wasser sei ein Superkiller, weil ein H2O-Test garantiert bei jeder Leiche positiv ausschlagen würde. – zum ganzen Artikel

(dieses Video wird bei Youtube immer wieder gelöscht – es zeigt u.a. an Hand von Statistiken auf, dass das Coronatestverfahren einem Würfelspiel gleicht – Gruß an die armseligen Zensurmeister)

um zu verstehen

 

(zur Abwechslung mal ein gehaltvoller Beitrag aus dem Mainstream – Respekt Herr Streeck)

Massenmord durch Corona-Behandlungsrichtlinien!

Kompetenzzentrum der Bundesregierung nur eine Illusion!

Frankenpost – Ärzte in aller Welt stellen fest, dass die invasive Beatmung von Covid-Patienten bestürzend schlechte Erfolgsquoten hat. Ein Selber Klinikarzt rät deshalb zur Zurückhaltung.

Selb – Überfüllte Intensivstationen und die ständige Angst, ob die Zahl der Beatmungsgeräte auch wirklich reichen wird, dies waren die größten Sorgen, die die Corona-Krise bislang bestimmt haben. In den letzten Tagen sind aber weitere Fragen hinzugetreten. Weltweit beobachten Mediziner die schlechten Erfolge bei der invasiven Beatmung. Wer einmal an einem solchen Gerät bewusstlos hängt, findet sehr oft nicht mehr ins Leben zurück. Viele Ärzte beginnen sich zu fragen, ob die Leitlinien an die sie sich zu halten haben, noch angemessen sind.

Große Aufmerksamkeit hat über Ostern ein Audiobeitrag des Waldershofer Anästhesiologen Dr. Tobias Schindler auf Facebook erlangt. Der leitender Oberarzt am Klinikum Fichtelgebirge arbeitet im Haus Selb, das allein für die Behandlung von Covid 19-Patienten reserviert ist. In dem Beitrag beschreibt Schindler die schlechten Chancen von Beatmungspatienten und schildert überraschend gute Verläufe von betagten Patienten, die sich eine invasive Beatmung verbeten haben. Für ihn stelle sich die Frage, so Schindler, ob die Behandlungsrichtlinien nicht korrigiert werden müssten. Sie sehen gegenwärtig vor, dass man bei Covid-Patienten den Notfall gar nicht erst abwartet, sondern sie bei schlechten Werten der Sauerstoffsättigung im Blut und bei Atembeschwerden schon in einem frühen Stadium in Narkose versetzt und beatmet. – zum ganzen Beitrag

und euch und eure Nächsten zumindest ein Stück weit vor Schlimmerem zu bewahren.

Am besten als Abendprogramm anstelle der üblichen gehirnerweichenden Leier – schließlich wartet die Corona dieser Tage gerade mit viel gesundheitserhaltendem und -förderndem Vitamin D auf und das Leben wäre bei Verzicht nur noch viel zu kürzer als es ohnehin schon ist.

Bleibt oder werdet also gesund, lasst euch nicht testen, wenns irgendwie geht verweigert die medizinische Behandlung,

(dieses Video wurde bei Youtube bereits einmal gelöscht – es thematisiert unter anderem Meningitis-Massenimpfungen in der so betroffene norditalienische Region die dem Coronasterben vorausgingen – Ersatzlink: https://www.bitchute.com/video/PpCq4miKq38/ )

Coronavirus: Top-Mediziner warnt jeden, der die Grippeimpfung bekommt, zu Hause zu bleiben

Menschen, die die Wintergrippeimpfung bekommen, wird dringend empfohlen, sich durch 12-wöchige Isolierung vor dem Coronavirus zu schützen, warnt der stellvertretende Chefarzt für England

Briten, die die jährliche Wintergrippeimpfung erhalten, fallen in die Kategorie „hohes Risiko“ der Regierung und sollten sich selbst isolieren, warnt ein Top-Mediziner.

Die Nachricht kommt, als die Öffentlichkeit von der Regierung mehr Klarheit darüber verlangt, wer in diese Kategorie fällt, angesichts der gemeinsamen zugrunde liegenden Gesundheitsprobleme.

Jonathan Van-Tam, stellvertretender Chief Medical Officer für England, sagte heute Morgen gegenüber BBC Breakfast: „Ich möchte nicht auf jede einzelne Risikogruppe eingehen, aber wir sagen, dass es die Menschen sind, denen Grippeimpfstoffe angeboten werden, außer Kinder, die in diese Risikokategorie passen, Menschen, für die der Rat in Bezug auf soziale Distanzierung sehr stark ist. “

Der Grippeimpfstoff ist jeden Winter im NHS erhältlich und wird routinemäßig an Erwachsene über 65, Menschen mit Erkrankungen und schwangere Frauen verabreicht, um schwerwiegende Komplikationen durch Grippe wie Lungenentzündung zu vermeiden.

Zu den am stärksten gefährdeten Patienten zählen Menschen mit Asthma, Krebs oder einer Organtransplantation.

https://www.mirror.co.uk/news/uk-news/coronavirus-top-medic-warns-anyone-21708701?fbclid=IwAR3hhaI50B848dAHPKX9X4fhSlLHTgQaumgPVdAwX1s1TLsyU0H0BLOfNhw

Ist Bill Gates ein Massenmörder? Schwere Vorwürfe von Robert F. Kennedy

Von PS – 10. April 2020 – Gegen den Strom

Robert F. Kennedy, der Neffe vom ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy, übt ultra scharfe Kritik an Bill Gates‘ globaler Impfkampagne.

„Impfstoffe sind für Bill Gates eine strategische Philanthropie, die seine vielen mit Impfstoffen verbundenen Geschäfte (einschließlich Microsofts Ehrgeiz, ein globales Vac-ID-Unternehmen zu kontrollieren) nährt und ihm die diktatorische Kontrolle über die globale Gesundheitspolitik gibt – die Speerspitze des Neoimperialismus der Konzerne. Seine Besessenheit von Impfstoffen scheint von der messianischen Überzeugung genährt zu werden, dass er dazu bestimmt ist, die Welt mit Technologie zu retten, und von einer gottähnlichen Bereitschaft, mit dem Leben geringerer Menschen zu experimentieren.

Mit dem Versprechen, Polio mit 1,2 Milliarden Dollar auszurotten, übernahm Gates die Kontrolle über den Nationalen Beirat Indiens (NAB) und ordnete 50 Polio-Impfstoffe (statt 5) für jedes Kind vor seinem fünften Lebensjahr an. Indische Ärzte machen die Gates-Kampagne für eine verheerende Impfstamm-Polioepidemie verantwortlich, durch die zwischen 2000 und 2017 496.000 Kinder gelähmt wurden. Im Jahr 2017 lehnte die indische Regierung Gates’ Impfkampagne ab und vertrieb Gates und seine Kumpanen aus den NAB. Die Lähmungsraten von Polio gingen rapide zurück. 2017 gab die Weltgesundheitsorganisation widerwillig zu, dass es sich bei der weltweiten Polio-Explosion überwiegend um einen Impfstamm handelt, d.h. dass sie vom Impfstoffprogramm von Gates ausgeht. Die beängstigendsten Epidemien im Kongo, auf den Philippinen und in Afghanistan stehen alle im Zusammenhang mit den Impfstoffen von Gates. Im Jahr 2018 waren ¾ der weltweiten Poliofälle auf die Impfstoffe von Gates zurückzuführen. zum ganzen Artikel

lasst die Finger von Impfungen – egal ob Pneumokokken [ ! Meningitis-Impfung ! ] wie unser Gesundheitsminister empfiehlt, oder dann später Corona oder sonst irgendwas

(dieses Video wird ständig gelöscht – lange Weile und Pressesperre für Notaufnahmen – Mittelstandsenteignung – spanische [Impf]Grippe als Vorlage eines feuchten WHO-Traumes?)

WhatsApp schränkt Weiterleitung ein

07.04.2020 – von Patrick Gensing, ARD-Faktenfinder

Um die Verbreitung von Falschmeldungen einzudämmen, begrenzt WhatsApp die Weiterleitung von bereits oft geteilten Nachrichten. Damit reagiert Mutterkonzern Facebook auf das massenhafte Aufkommen von Gerüchten zu Corona.

Warnung vor „Fake-Infodemie“

Die Ausbreitung des Coronavirus wird seit Wochen von Gerüchten und Falschmeldungen begleitet. Die WHO und die UN warnten vor einer „Infodemie mit Fake News“. Auch Facebook teilte mit, man habe „einen signifikanten Anstieg von weitergeleiteten Nachrichten festgestellt, die auch zur Verbreitung von Falschinformationen beitragen können“. Daher arbeite das Unternehmen „mit Organisationen und Gesundheitsbehörden zusammen, um Nutzern verifizierte und vertrauenswürdige Informationen bereitzustellen“. Zudem können Nutzer Gerüchte und Falschmeldungen direkt an die Faktenprüfer-Organisationen melden, die auf WhatsApp vertreten sind. – den ganzen Artikel lesen

Ihre Meinung – meta.tagesschau.de – 102 Kommentare zur Meldung. Kommentierung der Meldung beendet.

(alle Jahre wieder grüßen uns die Murmeltiere – warum auch haben wir die Plage nicht schon früher ernst genommen)

Warnung vor extrem pandemöser Coronoia!

Die Coronavirus-Wette: 100.000 € für Virusbeweis!

Abb.

Getrieben von irrationalen Ängsten und unter dem Deckmantel der Gesundheitsfürsorge droht uns derzeit eine Diktatur nach chinesischem Vorbild. Um endlich eine sachliche Diskussion zu erzwingen, hat der Medizin-Journalist Hans U. P. Tolzin jetzt ein Preisgeld von 100.000 Euro für einen wissenschaftlichen Beweis ausgesetzt, dass Atemwegserkrankungen wirklich von einem Coronavirus verursacht werden können. – zum weiterlesen

http://diw.adpo.org/rechtsstaat-gestorben/

und blühet in gerechter Einigkeit – bevor es dafür endgültig zu spät ist.

ZWANGSIMPFUNGEN GESETZLICH UNTERSAGEN.

gesellschaftlicher Konsens

Die VK-Gruppe zum Coronawiderstand

SOFORTIGE AUFHEBUNG ALLER IN DER „CORONA-KRISE“ VERFÜGTEN EINSCHRÄNKUNGEN BÜRGERLICHER FREIHEITEN!

der Kai hat mal wieder vollkommen recht – lasst euch nicht verarschen, sondern kommt endlich Wallung – letztens hat uns bei der Verkündung des Freitodes des hessischen Finanzministers sogar eine Tagesschausprecherin unauffällig ein Q gezeigt

Brauchen wir eine Revolution? Und wenn ja wie geht das?

lasst uns dem Schrecken endlich ein Ende machen, bevor er uns zuvor kommt

Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzuges & Propagandarundschau

Float 1

8. Dezember 2014 – RT deutsch

Heute bei Jasmin Kosubek im Studio:

Der Autor Ernst Wolff zu seinem Buch “Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzuges”

Oberstleutnant a. D. der Luftwaffe Jochen Scholz zum Aufruf “Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!”

Hillary 2016 – Der amerikanische Traum ist in Gefahr

COMPACT 9/2014 – Genozid in Gaza – Kriegsverbrecher Netanjahu

Veröffentlicht am 28.08.2014

Inhaltsangabe

Weiterlesen

Die Geheimdienstspur MH370 und MH17 – Wolfgang Eggert bei COMPACT

Videomitschnitt von COMPACT-Live

Wolfgang Eggert ist d-e-r Geheimdienst- und Okkultismusexperte. Sein Vortrag bei COMPACT-Live hat das Publikum gepackt. Die Printfassung findet sich in einer Serie, deren Teil 2 in der aktuellen Ausgabe COMPACT 8/2014 erschien und in COMPACT 9/2014 fortgesetzt wird. Und er legt noch einen drauf, der Cowboy: In COMPACT 9/2014 schreibt er auch zum Abschuss von MH17! Von wegen, die Russen waren das… Also am besten COMPACT-Magazin abonnieren und mit Wolfgang Eggert am Ball bleiben!!

im Würgegriff des Gendermainstream: Werner Altnickel zu Frühsexualisierung und Hintergründen

Freihandelsabkommen TISA – Willkommen in der unwiderbringlichen Sklaverei

TISA change.orgGeheimverhandlungen: TTIP war gestern, heute ist TISA

Bild: change.org – von  •  

Noch laufen die geheimen Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP, dem immer mehr öffentlicher Gegenwind entgegen bläst, da kommt schon der nächste “Hammer” um’s Eck: TISA.

TISA steht für Trades in Services Agreement (Vertrag zum Handel mit Dienstleistungen) und wird parallel zu TTIP bzw. TPP seit 2012 – wie soll es auch anders sein – ebenfalls hinter verschlossenen Türen und außerhalb der Regelungen der WTO, sowie ohne Beteiligung nationaler Parlamente, zwischen 23 WTO-Mitgliedern “verhandelt”.

Neben den USA und der EU sind unter anderem auch Australien, Chile, Kanada, die Schweiz (!) und Japan bei diesen Gesprächen dabei, die insgesamt 2/3 des globalen Handels mit Dienstleistungen ausmachen. Nach Informationen des ORF scheinen diese TISA-Verhandlungen sogar Priorität im Vergleich zu TTIP zu besitzen. Der ORF leitet diese Einschätzung aus einem Schreiben der EU-Kommission ab. Um was geht es bei TISA?

Putin: Die USA haben die größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte begangen

Vladimir-Putin-PictureDiese Ausagen in dem Video sollte man sich anhören und mal alles für sich analysieren, was man in der Schule gelernt, in der Presse gelesen oder gehört hat und mit dem vergkleichen, was wir täglich erleben.
Die Daumenschrauben werden immer weiter angezogen. Noch spürt es nicht jeder, aber es geht nicht um Politik, es geht um unser Überleben!

Hier nun das Video, das ich bei

Werner Altnickel auf dem Kanal fand!

KenFM über Das Dilemma der Gegenwart

Ken_JebsenDas Dilemma der Gegenwart. wir befinden uns auf dem Kamm einer Welle die bricht. Aber wir wollen es nicht Wahr haben. Das sollten wir aber. Mit dem Internet hat der Staat sein Informationsmonopol verloren. Die Folgen sind das was wir im Moment erleben. Die komplette Umwälzung unseres Systems ! Der Geist ist schon aus der Flasche…

blitz-13

Die Wahrheit: UKRAINE IST GENERALPROBE FÜR REGIME WECHSEL IN MOSKAU

wernerLest auch den Artikel: Die Klitschko– E-Mails zeigen wie Klitschko für Geld sein Land an die NATO verriet.
+ Seht Euch das Video: UKRAINE: VERSCHWÖRUNG DER MEDIEN AUFGEDECKT… auf diesem Kanal an + VERBREITET ALLES IM KAMPF GEGEN DIESE KRIEGS-HETZE WEITER!
blitz-13

UKRAINE: VERSCHWÖRUNG DER MEDIEN AUFGEDECKT- Ukraine Kiew Terroristi
blitz-13

Weitere interessante Informationen finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

Krim-Krimi und die wahren Hintergründe von KenFM

Ken_JebsenGlaubt man der westlichen Medienberichterstattung, ist Putin zum Kalten Krieg zurückgekehrt, als er den russischen Marinestützpunkt Sewastopol auf der ukrainischen Halbinsel Krim mit zahlreichen Soldaten absicherte. Hier liegen neben russischen Zerstörern auch Atom-U-Boote. Russland hat diesen Hafen bis 2042 gepachtet. Die deutsche Presse, die maßgeblich aus Washington gelenkt wird, suggeriert uns Deutschen, dass ein NATO-Waffengang gegenüber den Russen unumgänglich sei, um Demokratie und Stabilität in der Ukraine wieder herzustellen.
Weiterlesen

Werner Altnickel & conrebbi bei Radio Okitalk auf dem Heißen Hocker

test

 

 

 

 

 

 

 

Was die Hintergundmächte so bewirken, sieht man gegenwärtig in der Ukraine, doch haben diese Entwicklungen lange vorher schon stattgefunden und letzlich diese Welt geprägt, in der wir heute leben.
blitz-13

+

Putin außer sich: Wie können die USA es wagen, Russland Menschenrechtverletzungen vorzuwerfen?!

Vladimir-Putin-PictureWladimir Putin in einer emotionalen Rede über die Heuchelei der USA. Ausschnitt aus der Pressekonferenz mit Russlands Präsident Wladimir Putin am 20 Dezember 2012, Kreml, Moskau, Russland. Ca. 1000 Journalisten aus aller Welt waren in dem Saal anwesend.

schlange10

Ukrainische Faschisten von der NATO ausgebildet – hier der Beweis?

UkraineNaziAusbildungDie ukrainischen „friedlichen Protestler“, maskiert, bewaffnet und bezahlt, wurden in den NATO-Camps ausgebildet und für den Staatsstreich alias „Revolution“ in der Ukraine sorgfältig vorbereitet. Ideologisch gesehen vertreten sie rechtsextremistische und sogar neonazistische Ansichten.
Bildnachweis für NATO-Camps für ukrainische Nazis: http://rossiyanavsegda.ru/read/1689/
Ausschnitte aus den Videos von Reconquista Germania:

http://www.youtube.com/watch?v=Uw2nwP…

blitz-13

 

Obama der Lüge überführt? Amtsenthebung? Krieg mit Russland?

obamaDave Christie, Mitglied des LaRouchePAC Policy Committee, intervenierte in eine Rede Präsident Obamas und forderte ihn dazu auf, dem Publikum seine Pläne für einen atomaren Krieg mit Rußland offenzulegen. Obama, der sich vollkommen lächerlich machte, tat so, als wisse er nicht, worum es ginge — doch hatte er gerade einmal eine Stunde vorher eine klare Drohung gegen Rußland ausgesprochen.

blitz-13

Tagesenergie 51 bei Bewusst-TV mit Alexander Wagandt und Jo Conrad

tagesenergieAlexander Wagandt und Jo Conrad über Ereignisse und Energien Mitte Februar 2014

Wer sich nicht manipulieren lässt, wer erkennen will, warum was in der Presse postuliert wird, was nicht stimmt und warum, der sollte sich dieses Video ansehen. Aber auch die Energien, die wir spüren können, versteht man danach besser, wenn man weiß was für Energien herrschen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

KenFM im Gespräch mit: Arnold Hottinger

Ken_JebsenArnold Hottinger ist der Prototyp des Reporters und Auslandskorrespondenten, und fing vor über 50 Jahren an, für die Neue Zürcher Zeitung aus dem Nahen und Mittleren Osten zu berichten.
Er war für mehrere Jahrzehnte DER Auslandskorrespondent der NZZ und parallel dazu für das Schweizer Radio DRS tätig. Er ist einer der letzten Vollprofis auf seinem Gebiet.

Inzwischen ist er 87 Jahre alt und verbringt immer noch täglich einige Stunden im Internet, um sich hier ein Bild vor allem über die komplexe Lage nahen Osten zu verschaffen. Im Anschluss publiziert er auf www.journal21.ch Analysen, die man zu den fundiertesten aus der gesamten Region zählen kann.
Weiterlesen

Leiden für Leder

tiereDieses Video zeigt wie skrupelos wir Menschen mit den Tieren um gehen,!Warum? Gewinnmaximierung, Eitelkeit und keine Achtung vor dem Leben und der Natur!
Wenn wir nicht endlich damit aufhören, wird sich dieses Verhalten eines Tages rächen und dieser Tag scheint nicht mehr allzu fern zu sein. Wer das nicht erkennt, beobachtet die Natur und die Tiere in ihrer Vielfalt nicht, denn viele Anzeichen sind schon da!
Der Mensch ist das gierigste und dümmste Raubtier, das auf Erden rummläuft.

Petra Mensch mit Gruss an alle, die das Treiben nicht mitmachen!

Und hier das Video von www.info-team.biz

DIAMRULW

Retrospektive Dschobar: Bergung eines T-72

t-72Geschrieben von apxwn am in

Hier kommen ziemlich einzigartige Aufnahmen von der Bergung eines T-72, dessen Kette beschädigt worden und der deswegen unmittelbar an der Frontlinie steckengeblieben ist. Die Besatzung verbleibt in der Maschine, wartet darauf, abgeschleppt zu werden und gibt der Infanterie dabei immer noch Feuerschutz. Andrej Filatow (Kameramann von ANNA-News) springt unmittelbar um den liegengebliebenen Panzer herum und filmt aus nächster Nähe.

http://www.chartophylakeion.de

DIAMRULW

Colorado wird Cannabis-Paradies

HashishImmer dekantenter werden die Vereinigten Staaten von Amerika. Während der Nikotinkonsum geradezu mit biblischem Hass verfolgt wird, gibt man sich bei gefährlichen Drogen immer liberaler. Im US-Bundesstaat Colorado wurde nun per 1. Jänner 2014 der Cannabis-Konsum legalisiert. Alle Bürger und Touristen, die das 21. Lebensjahr vollendet haben, können ab sofort Marihuana legal kaufen und auch in der Öffentlichkeit konsumieren. Der Ankauf einer Unze Cannabis (28 Gramm) für Bürger und einer Viertel Unze (7 Gramm) für Touristen ist nun erlaubt.

Bereits der Jahreswechsel wurde mit sogenannten „Pot-Partys“ in der Hauptstadt Denver oder im Skiort Aspen gefeiert. Die nationale US-Drogenbehörde DEA hat den US-Bundesstaat unter „gesundheitspolitische Beobachtung“ gestellt. Man befürchtet „Nachahmer“ in anderen US-Bundesstaaten und nachfolgend eine globale „Liberalisierungsstrategie“. Hinter dem Lobbying für Cannabis und Co. steht eine mächtige Drogenindustrie

Experten sehen Start eines globalen Marihuanaexperiments

Experten sehen in dieser „Pionier-Funktion“ von Colorado den Start eines „globalen Marihuanaexperiments“, mit dem man den Kampf gegen Drogen international zu Fall bringen möchte. Vorerst möchte die US-Drogenbehörde nicht eingreifen und beschränkt sich darauf zu kontrollieren, ob die Altersschranke für den Drogenkonsum eingehalten wird und wie sich der Haschtourismus in den USA entwickelt. Bleibt Colorado nämlich vorerst das Eldorado für Cannabis, dann wird es beim Grenzübertritt von diesem Bundesstaat in andere Teilen der USA zwangsläufig zu illegalem Drogentransfer kommen, der dann wiederum nach verschärften Kontrollen verlangt.

Quelle: www.unzensiert.at

Advent bestimmt das Weihnachtswetter – 1v4 – 4. Advent determines the Christmas weather

barium_trails_march_2001_641x4274. Advent bestimmt das Weihnachtswetter

In deutsch und englisch, mit Videos!

Der 4. Advent 2013 war klassisch im Sinne von sichtbarer Wettermodifizierung!
Wie das aussieht – das zeige ich euch in 3 oder 4 Videos, da ich den ganzen Tag dokumentiert habe. Aufgenommen mit 268 Fotos und 7 Videos, 2 x Time-lapse und 4 x Satellitenaufnahmen.
Nach Bearbeitung (Verkleinerung der Dateigröße und Negativerstellung) ergaben sich fast 500 Bildmaterialien, welche ich wegen 15-Minuten-Zeitbegrenzung in mehrere Videobeiträge aufsplitten muss.
Weiterlesen

Geheimnisvolles Ägypten

danikenErich von Däniken

Im alten Ägypten stimmt etwas nicht – und keiner redet darüber. Bei dieser Power Präsentation lernt der Zuschauer das Staunen wieder. Hier spricht ein Mann aus, was Andere nicht einmal zu denken wagen. Rätsel über Rätsel… ob der Tempel von Abydos, die Sorkophage in den Tunneln von Sakara, das Plateau von Gizeh und so weiter.

+++

KenFM, heiße Luft und Meinungen

In den letzten Tagen wurde auf der Klimaschutz-Konferenz 2013 in Warschau nichts als heiße Luft produziert. Wir kennen das von allen anderen Konferenzen im Vorfeld. Das einzige, auf das sich alle Beteiligten, die sich nicht als Partner, sondern als Gegner sehen, einigen können ist, dass sie sich nicht einigen können.

Die, die sich wie alle Jahre zuvor auch weiter beharrlich quer stellen, wenn es darum geht, den Ausstoß klimafeindlicher Gase massiv zurückzufahren, um die große Katastrophe wenigstens in ihrer Wucht abzufedern, sind eine verschwindend kleine Gruppe auf diesem Globus, während die Leidtragenden als Großteil der Menschheit erkannt werden kann und muss.

http://kenfm.de/unterstutze-kenfm/
http://www.kenfm.de
http://www.facebook.com/KenFM.de
++++++++++++++++++++++++++++++

Kannibalismus an Babies, von der Welt toleriert?

Ich kann nicht verstehen wie die Welt so etwas tolerieren kann. Nachdem ich das gesehen habe, erscheint mir alles was sich ereignet nur noch als Farce. Alle Diskussionen um Menschenrechte, Abtreibung usw…….. was soll das?????

Alles worüber wir uns den Kopf zerbrechen und die Welt ändern wollen- was soll das???????? Solange solche Praktiken von uns allen toleriert werden macht alles für mich keinen Sinn mehr. Sorry. Ich lach mich tot über unsere „Probleme“ über die wir labern, labern und labern. Die Menschheit hat es nicht verdient zu überleben.

Schaut hin und lest, oder auch nicht, weiter im Trott- jeder wie er will. Die Rechnung zahlt jeder selbst am Ende.

Ich verzichte darauf hier Bilder einzustellen, weil sie zu entsetzlich sind.

http://www.thecontroversialfiles.net/2013/07/chinese-eat-baby-soup-for-sex.html

http://womanoftheearth.blogspot.de/2008/05/shocking-news-fetus-soup-being-served.html

WO IST DER KOLLEKTIVE AUFSCHREI ?????????? Findet die Welt das normal???????????

Falls dies in der Welt bekannt ist, und niemand dagegen vorgeht- was ich noch nie gesehen habe- dann muß ich sagen: wir sind alle Heuchler, Monster und komplett degeneriert und nicht wert zu leben. Über welche Probleme diskutieren wir????? Abtreibung? Beschneidung? Menschenrechte? Religion?????????? Kriege die längst Geschichte sind?

Ich schäme mich der Gattung Mensch anzugehören.

Federlein

 

Gift im Essen – Glyphosat – Das tägliche Gift – ZDFzoom 13.11.2013

Veröffentlicht am 13.11.2013

Wie groß ist die Pestizid-Gefahr wirklich? Gibt es einen Zusammenhang zwischen der immer häufigen Verwendung von Glyphosat und dem Anheben der gesetzlichen Grenzwerte in Lebensmitteln?

Zur Sendung:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitra…

Weiterführende Informationen:
http://www.zdf.de/ZDFzoom/Das-t%C3%A4…

Ein Film von Renate Werner

Quelle: ZDF