Archive

Unisolo in Uniform

Gedanken über Europa

Interessantes Interview einer Russin die in Frankreich lebt. Europa läßt sich konfektionieren, umerziehen und manipulieren und findet es auch noch toll.

 

So siehts aus. Wir haben alle unsere Kulturen verkauft- an ein Land das nie eine eigene hatte- denn die indigenen Völker wurden ja genauso geknechtet und vergewaltigt wie Europa jetzt. Wann sitzen wir in Reservaten?

Go home, Ami go home- sag ich da nur.

Federlein singt mit 🙂

An alle Europäer-haltet endlich zusammen!

panicNur gemeinsam sind wir stark- stehen wir zusammen gegen die vermeintlich Mächtigen dieser Welt, die uns spalten und gegeneinander aufhetzen wollen, damit sie leichtes Spiel mit ihren zukünftigen Sklaven haben. Alt gegen jung, arm gegen reich, weiß gegen schwarz, links gegen rechts, ……wohin hat uns das bisher gebracht? Es erleichtert Ihnen ihre menschenverachtenden Pläne zu verwirklichen. Denn das ist die einzige Intention: Versklavung und Kontrolle der gesamten Menschheit!

WIR sind viele!

DIESES VIDEO IST ZUR WEITERVERBREITUNG DURCH RE-UPLOADS FREIGEGEBEN UND AUSDRÜCKLICH ERWÜNSCHT!

An alle Europäer!

(von „As der Schwerter“ aus Deutschland)

Merkel vertritt nicht Deutschland, sondern die Banken.
Alle europäischen Politiker vertreten die Banken, d.h. die
internationale Hochfinanz.

Der €uro ist nicht in der Krise, der €uro ist ein Werkzeug der
Banken, um das Volksvermögen aus Europa zu saugen.

Der €uro funktioniert planmäßig im Sinne seiner Erfinder:
Der €uro und die EU sollen die einzelnen
Nationalstaaten mit all ihren Werten zerstören.

Spanien verarmt, und die Medien erzählen den Spaniern, die Deutschen hätten ihr Geld.

Deutschland verarmt, und die Medien erzählen den Deutschen, die Spanier hätten ihr Geld. Usw. usf. …

Wo aber ist das Geld wirklich?
Das ist nicht schwer, es wird sogar offen gesagt: Banken müssen „gerettet werden“.

Informieren Sie sich, wie hoch der Anteil der Zinsen in ihrem Staatshaushalt ist.

Banken schaffen Geld aus dem Nichts
und verleihen es gegen Zins an Nationen.

Deren Steuerzahler müssen die Zinsen aufbringen.

So wird der Wohlstand Spaniens vernichtet und ebenso der Wohlstand Deutschlands.

So geht es ALLEN Ländern mit Zentralbank.

Informieren Sie sich über das Geldsystem anhand des Dollars
(sehen Sie sich Money as debt und The American dream an).

Der €uro hat denselben Zweck wie der Dollar.

Es ist ein gigantischer Raubzug.

Diejenigen, die ALLE unsere Länder ausrauben, belügen uns, indem sie behaupten, wir würden das gegenseitig tun.

Lassen Sie nicht zu, dass die Räuber mit dem Trick „Teile und Herrsche“ aus der Schusslinie bleiben.

Wir sind Europäer!

Wenn wir zusammenhalten, sind wir eine Macht.

Getrennt sind wir nichts als Sklaven der Banken.

Machtvolle Grüße

Federlein

 

Bist du gesund- oder geimpft????

17Wie immer ist es weltweit eine Minderheit von der Änderung ausgeht- zum Guten wie zum Schlechten. Eine Minderheit von Menschen die hinter die Kulissen blicken, versuchen den Rest der Welt zu informieren und zu warnen und setzen dabei viel aufs Spiel. Ihr Leben z.B. und das ihrer Kinder, ihre Reputation, ihren Job, ihre Gesundheit  u.v.m. 
Nun gibt es, vor allem in Deutschland, eine Bewegung gegen das Impfen. Schon recht lange. In Deutschland einen Impfschaden anerkannt zu bekommen, na ja, ein Sechser im Lotto ist fast wahrscheinlicher. Noch. 
Informiert euch- ich sag nur HPV Impfung für die Mädels, Grippeimpfung, Zeckenschutzimpfung und wie die ganzen Kassenschlager alle heißen mögen. Es geht um Macht und Kohle. Von der STIKO http://www.impfkontrolle.de/content.asp?audience=5&topic=2  werden zuerst Impfstoffe propagiert, die Welt damit beglückt  und oooooopssss……………. plötzlich warnt man davor und nimmt sie vom Markt- also mich macht das nachdenklich. 
Nebenbei:

Weiterlesen

Scottie- beam me up!

hintergrund1.jpgDie Welt im Würgegriff? Die Welt unter Beobachtung? Die Welt liebevoll beschützt- wer weiß?

Ach, ich liebe solche Artikel- sie lassen soviel Raum zum Träumen, Spekulieren, Diskutieren – und sie nähren die Hoffnung: WIR sind nicht allein. Wär ja auch Verschwendung-oder? 😉 Viele, viele Menschen hoffen (und das taten sie schon immer), daß es außerhalb eine beschützende Macht im Weltraum gibt, die uns beäugt und irgendwann, wenn wir Dummdödel die Erde uns endlich ganz und gar zum Untertan gemacht haben haben, uns vor uns selber rettet. Na ja……vielleicht sind sie ja schon auf dem Weg???????

Wer hat Angst vor ISON?   (muß immer an ZION denken, wenn ich das Wort lese)

(…)

Im Jahr 1988 schickten sowjetischer Wissenschaftler, zwei Sonden Phobos 1 und Phobos 2, in Richtung Mars, um mehr Informationen zu sammeln. Doch statt den erhofften Antworten sollten die Wissenschaftler alsbald vor noch größeren Rätseln stehen.
Phobos 1 „ging verloren“, während Phobos 2 eine Umlaufbahn um den Mars-Mond Phobos etablieren konnte, aber er „wurde angegriffen „von einem noch ungeklärten Raumschiff, so wurde er zurück zur Erde geholt, wo er zerstört gezeigt wurde.
http://youtu.be/01tgtBC7LYY
Im Jahr 2012 gab die Europäische Weltraumorganisation ( ESA ) einen Bericht raus im diesem heißt es unteranderem:

„“Ein Grund zu vermuten ist: Phobos ist kein eingefangener Asteroid. Das zeigt seine Dichte. Analysen von Mars Express Radio Science Daten gab neueste Informationen über die Masse von Phobos heraus, auf der er eine Anziehungskraft ausübt, basierend wie auf Raumschiffen. Das Team hat festgestellt, dass Phobos wahrscheinlich große Hohlräume hat, die es wenig wahrscheinlich machen, dass er ein gefangener Asteroid ist. Seine Zusammensetzung und strukturelle Festigkeit scheinen unvereinbar zu sein mit der Capture-Szenario.“
Quelle: http://sci.esa.int/mars-express/31031-phobos/ (….)

Bitte lest auf der Originalseite weiter!!!!! Tolle Bilder und Infos, für alle Interessierte.

http://die2wahrheit.blog.de/2013/11/05/komet-ison-nasa-verschweigt-16750210/

Dank an Nico Znarf 🙂

LG Federlein

 

Kommuniquè vom 15.01.2007

Allianz Demokratischer Parteien und Organisationen
Ständige Koordinierungsgruppe

Am 13. Januar 2007 trafen sich in Erfurt erneut die Mitglieder der Ständigen Koordinierungsgruppe. Im Mittelpunkt der Beratung standen erste Ergebnisse der Arbeitskreise, gemeinsame Vorhaben in diesem Jahr sowie Formen und Mittel zur Erhöhung der politischen Wirksamkeit. Neben der weiteren Arbeit an politischen Grundsatzfragen gilt es, sich verstärkt auf praktisch-politische Aktionen zu konzentrieren. Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am 15. Januar 2007 in Uncategorized veröffentlicht.