Chile: Über 400 Erdbeben binnen sechs Tagen

Chile bebt weiter: Über 400 Erschütterungen binnen sechs Tagen

STIMME RUSSLANDS An der chilenischen Küste kommt es inzwischen zu immer weiteren unterirdischen Stößen: Sechs Tage nach dem ersten seismischen Stoß sind bereits über 400 Erschütterungen festgehalten worden.

Die Stärke des ersten Bebens am 1. April hat laut Rettungsdiensten 8,2 Pukte betragen und Tsunami-Wellen von bis zu drei Metern Höhe ausgelöst.

Sechs Menschen kamen beim Tsunami ums Leben, zwei Mädchen werden vermisst. Rund 900.000 Menschen wurden aus den betroffenen Gebieten evakuiert.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit