englischer Waffenhändler in Afghanistan verhaftet

12. Jan. 2014Kabul (Press TV)

Afghanische Sicherheitskräfte haben einen englischen Bürger unter Verdacht des illegalen Waffenhandels in Afghanistan verhaftet.

Laut dem afghanischen Innenministerium handelt es sich um einen Engländer namens Dan Fjurd, der mit 129 Waffen und 148 nicht registrierten Kommunikationsgeräten aufgefangen wurde. Afghanische Behörden haben das Sicherheitsunternehmen von Fjurd geschlossen und ihn zum Verhör in Gewahrsam genommen.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit