Ex-Chef des ukrainischen Sicherheitsrats: Opposition für Morde auf Maidan verantwortlich

Ex-Chef des ukrainischen Sicherheitsrats: Opposition für Morde auf Maidan verantwortlich

STIMME RUSSLANDS Für die Morde auf dem Maidan in Kiew ist die ukrainische Opposition verantwortlich, erklärte der ehemalige Vorsitzende des ukrainischen Sicherheitsrates Alexander Jakimenko bei einer Pressekonferenz am Samstag.

Seine Meinung teilte der Ex-Innenminister des Landes Vitali Sachartschenko, der ebenfalls am Treffen mit Journalisten teilnahm. Ihm zufolge haben die Mitarbeiter des SEK-Kommandos Berkut nicht auf die Menschen geschossen. Sachartschenko behauptet, dass Berkut bei allen Geschehnissen ohne Waffen dabei war.

 

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit