Irans neuer Kampfjet aus eigener Produktion

SymbolbildSymbolbild – 4. Feb. 2014Teheran (Iran Daily)

Iran produziert eine neue Generation von Kampfjets, die vollständig von iranischen Experten entwickelt wurden. Das berichtete der stellvertretende Brigadegeneral Alireza Barkhor dem Sender Press TV

Der neue Kampfjet namens „Saeqeh“ (Blitzschlag) ist mit zwei getrennten Cockpits, einem hochmodernen Radarsystem und Einrichtungen zum Abschuß verschiedenartiger Bomben und Raketen ausgestattet. Zu seinen wichtigsten Eigenschaften gehören außerdem hohe Manövrierfähigkeit, enorme Beschleunigungskraft und geringe Störanfälligkeit. In den kommenden Monaten soll er der Öffentlichkeit vorgestellt und in den militärischen Dienst gestellt werden. In den letzten Jahren hat Iran in seiner Verteidigungsfähigkeit große Fortschritte gemacht. Im Bereich der grundlegenden Rüstungsgüter und Verteidigungssysteme ist das Land autark. So stellte Iran erst im November seine größte im eigenen Land entwickelte Drohne „Fotros“ vor. Sie kann zur Aufklärung und Überwachung sowie mit verschiedenen Raketentypen ausgerüstet für militärische Operationen eingesetzt werden.

Iran hat wiederholt – insbesondere gegenüber seinen Nachbarn – erklärt, dass sein Militär keine Bedrohung anderer Länder darstellt, sondern nur der eigenen Landesverteidigung dient.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit