israelische Luftangriffe töten neun Palästinenser

14. März 2014Gaza (IRIB)

Eine palästinensische Frau ist am Freitag ihren Verletzungen durch eine starke Explosion im Norden des Gazastreifens erlegen.

Laut dem Sprecher des palästinensischen Gesundheitsministeriums Aschraf Al-Ghadre wurde die 55-jährige Aischa Atiyah Hamadin in Beit Hanun durch die Israelis verletzt. Israel griff gestern den Gazastreifen an und verletzte drei Palästinenser, diese Frau und zwei Kinder.
In den vergangenen drei Tagen hat das israelische Militär neun Palästinenser im Westjordanland und Gazastreifen getötet. Der Gazastreifen wurde wiederholt heftig bombardiert. Israel riegelte die Grenzwege zum Gazastreifen ab.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit