Libyen: jordanischer Botschafter entführt

15. April 2014Tripolis (dradio/zentralplus.ch/Irib)

Der jordanische Botschafter in Libyen ist am Dienstag von Unbekannten entführt worden.

Ein Sprecher des libyschen Außenministeriums sagte der Nachrichtenagentur AFP, vermummte Täter in zwei Autos hätten den Konvoi von Fawas al-Itan heute früh in der Hauptstadt Tripolis angegriffen und den Diplomaten verschleppt.

Das jordanische Aussenministerium bestätigte die Entführung. Die Unbekannten hätten das Auto des Diplomaten beschossen und ihn gezwungen auszusteigen, der Fahrer sei verletzt worden.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit