Machenschaften der EU-Mafia im Kosovo aufgeflogen

Der Premierminister des Kosovo ist Hashim Thaçi. Er gilt als einer der Schlüsselfiguren zwischen organisierter Kriminalität und Politik. In den vergangenen Jahren hat es die Rechtsstaatlichkeits-Mission der EU (EULEX) immer wieder unterlassen, Untersuchungen gegen den 46-Jährigen zu veranlassen. (Foto: dpa)Der Premierminister des Kosovo ist Hashim Thaçi. Er gilt als einer der Schlüsselfiguren zwischen organisierter Kriminalität und Politik. In den vergangenen Jahren hat es die Rechtsstaatlichkeits-Mission der EU (EULEX) immer wieder unterlassen, Untersuchungen gegen den 46-Jährigen zu veranlassen. (Foto: dpa)

Europa – Ein potenzieller Beitrittskandidat

Einige Beamte der Rechtsstaatlichkeits-Mission der EU sollen im Kosovo Bestechungsgelder von strafverdächtigen Kosovaren erhalten haben. Im Gegenzug sollen die EU-Beamten laufende Strafverfahren gegen die Verdächtigen fallen gelassen haben.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit