NASA: „fliegende Untertasse“ begeht Testflug in Erdatmosphäre

NASA startet „fliegende Untertasse“ in Erdatmosphäre

28. Juni 2014 – © Foto: nasa.gov

STIMME RUSSLANDS Die NASA will am Samstag eine „fliegende Untertasse“ in die Erdatmosphäre starten, um eine neue Technologie der Marslandung zu testen, steht auf der Webseite der Organisation.

Zuvor wurde der Start des Apparats Low-Density Supersonic Decelerator (LDSD) vor der Küste der hawaiianischen Insel Kauai mehrmals wegen schlechter Wetterverhältnisse verschoben.

Der Apparat ist mit einem gigantischen Fallschirm ausgestattet.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit