NASA prophezeit Weltuntergang am 5. Februar 2040

NASA prophezeit Weltuntergang am 5. Februar 2040

STIMME RUSSLANDS NASA-Forscher haben erklärt, dass die Erde in 30 Jahren mit dem rund 150 Meter großen Asteroiden 2011 AG5 kollidieren könnte.

Die Katastrophe wird sich am 5. Februar 2040 mit einer recht großen Wahrscheinlichkeit von 1:625 ereignen. Genauere Angaben über die Flugbahn von 2011 AG5 und die Wahrscheinlichkeit seiner Kollision mit der Erde werden die Wissenschaftler in den nächsten Jahren bekommen, wenn sich der Himmelkörper der Erde nähert, sodass er bequem beobachtet werden kann.

Die Kollision des Asteroiden 2011 AG5 mit der Erde würde den Tod vieler Millionen Menschen verursachen. Aber die Forscher glauben, dass die Menschheit nicht vollständig aussterben wird.

 

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit