Naturgewalt: bereits 15000 Rentiere auf russischer Jamal-Halbinsel verhungert

Dutzendtausende Rentiere verhungern auf russischer Jamal-Halbinsel

STIMME RUSSLANDS Mehr als 15.000 Rentiere sind auf der sibirischen Jamal-Halbinsel an Hunger gestorben.

Wegen starker Regen- und Schneefälle ist eine harte Schneekruste entstanden, wegen der die Tiere an die Flechten nicht herankommen können.

Wie Fachleute nach einer Inspektionsreise nach Tundra schätzen, kann die Situation nur schlimmer werden. Die Schneekruste werde immer dicker, deswegen werde das Massensterben der Tiere im Frühling nur größere Ausmaße erreichen.

In der Region werden Sofortmaßnahmen ergriffen, um der Situation vorzubeugen.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit