Notstand in USA wegen Fluss-Verseuchung

Notstand in USA wegen Fluss-Verseuchung

 STIMME RUSSLANDS In neun Bezirken des US-Staats West Virginia ist wegen des Ausstoßes von Chemikalien in den Fluss Elk der Notstand ausgerufen worden. Das Leck bildete sich in einem der Unternehmen des Konzerns Freedom Industries, die Ursache bleibt bisher unklar.

Nach Anordnung der Behörden dürfen über 100.000 Einwohner des Staates Wasser aus der Wasserleitung vorerst nicht zum Waschen, Trinken oder Kochen, sondern nur noch zu technischen Zwecken verwenden.

In einer Reihe von Städten und Dörfern ist der Schulunterricht ausgefallen. In Läden stehen lange Menschenschlangen nach Trinkwasser an.

 

 

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit