Obama: Wir spionieren weiter und entschuldigen uns nicht

US-Präsident Barack Obama bei seiner NSA-Rede: Spionage gehört auch weiter zum politischen Geschäft. Je mehr, desto besser. (Foto: dpa)

US-Präsident Barack Obama bei seiner NSA-Rede: Spionage gehört auch weiter zum politischen Geschäft. Je mehr, desto besser. (Foto: dpa)

Freiheit – Milde gegen Merkel

US-Präsident Barack Obama hat die Fortsetzung der Spionage-Tätigkeit der US-Geheimdienste gegenüber ausländischen Bürgern bekanntgegeben. Regierungschefs sollen, wenn es der US-Regierung gefällt, verschont bleiben. Das Militär feiert einen späten Sieg mit seiner einstigen Erfindung – dem Internet (ganze Rede im Video).

17. Januar 2014 –

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit