saudische Terroristen im Jemen eingetroffen

14. März 2014 –  Sana (IRIB)

Laut einem Sicherheitsverantwortlichen in Jemen haben Hunderte Saudi Araber die Schlachtfelder in Syrien

und Irak verlassen und sind nach Jemen gekommen. Dieser Verantwortliche, der anonym bleiben wollte, sagte am Freitag, dass Jemen in einer empfindlichen Lage ist. Mit dem Einzug der bewaffneten Saudi Araber kann das Land auf unangenehme Sicherheitskonflikte stoßen. Die Saudis verfügen über Kampf- und Terrorerfahrung und können ihre Fähigkeiten auf Söldner übertragen. Nach dem Aufstand der Jemeniten 2011, der zum Sturz des Diktators Saleh führte, haben bewaffnete Personen die Gunst der Stunde genutzt und einige Provinzen im Süden des Landes unter Kontrolle gebracht. Die Untersuchungen der Regierung haben ergeben, dass Saudi Arabien die eigentliche Ursache für die Unsicherheit und Instabilität in Jemen ist.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit