Slawjansk: zwei Kinder bei Artillerie-Beschuss getötet

Beschuss bei Slawjansk: zwei Kinder tot

9. Juni 2014 © Foto: RIA Novosti/Andrey Stenin

STIMME RUSSLANDS Zwei Kinder sind beim Beschuss der Vororte von Slawjansk im ukrainischen Gebiet Donezk durch ukrainische Regierungstruppen ums Leben gekommen.

Wohnhäuser stehen unter Beschuss. Es liegen Angaben über den Tod eines zwölfjährigen Jungen und eines achtjährigen Mädchens vor. Es wird angenommen, dass die Kinder wegen Splitterverletzungen gestorben sind.

„Jeden Tag kommen Menschen ums Leben, die Zahl von Toden und Verletzten nimmt ständig zu“, sagte man im Pressedienst des „Volksbürgermeisters“ von Slawjansk, Wjatscheslaw Ponomarjow.

Es wurde bekannt, dass die Behörden von Slawjansk die Absicht haben, sich an die internationale Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ zu wenden, denn in der Stadt mangelt es an Medizinern und Medikamenten.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit