Tag-Archiv | Besser Leben

Misch-Ur-Obst-Baum mit 40 Fruchtarten gezüchtet

Durch Veredelung trägt der Baum des Künstlers bis zu 40 verschiedene Früchte. Im Frühling blüht er zudem in allen nur erdenklichen Farben – im Gegensatz zu einem nur weißblühenden Kirschbaum. (Foto: dpa)Durch Veredelung trägt der Baum des Künstlers bis zu 40 verschiedene Früchte. Im Frühling blüht er zudem in allen nur erdenklichen Farben – im Gegensatz zu einem nur weißblühenden Kirschbaum. (Foto: dpa)

Innovation – Ganzjährig ernten

Neue Züchtung: Baum trägt 40 verschiedene Früchte

Ein Kunstprofessor aus den USA hat einen Baum gezüchtet, der 40 unterschiedliche Früchte trägt. Der Baum zeigt im Frühling rosa, weiße, rote und lila Blüten. Aus diesen werden dann im Laufe des Jahres viele Sorten von Aprikosen, Kirschen, Pfirsiche, Nektarien und Pflaumen.

gut Kirschen essen – medizinisch vielseitig und effektiv

Eine Handvoll Kirschen kann vielerlei Krankheiten vorbeugen. (Foto: dpa)Eine Handvoll Kirschen kann vielerlei Krankheiten vorbeugen. (Foto: dpa)

Eine neue Studie zeigt: Frische Kirschen wirken entzündungshemmend. Die Frucht ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen mit heilender Wirkung. Die Steinfrucht könnte somit auch bei Arthritis, Herz-Kreislauferkrankungen und Krebs helfen.

  |

Kubanische Ärzte heilen mehr als 2,6 Millionen Augenkranke in 34 Ländern

Knapp 2,6 Millionen Menschen aus 34 Ländern ist in den vergangenen zehn Jahren im Rahmen des medizinischen Hilfsprogramms „Misión Milagro“ von kubanischen Ärzten das Augenlicht zurückgegeben worden. Dies gab Reinaldo Ríos, Funktionär des kubanischen Gesundheitsministeriums bekannt. Weiterlesen

Atom-Müll als Energiequelle: Russland baut ökologische Atomreaktoren

Atommüll könnte künftig statt ewig in Fässern zu lagern einfach wiederverwertet werden. (Foto: dpa)Atommüll könnte künftig statt ewig in Fässern zu lagern einfach wiederverwertet werden. (Foto: dpa)

Energie – Atomreaktor ohne Müll

Im russischen Belojarsk ist Ende Juni ein Reaktor getestet worden, der mit Atommüll betrieben wird. Durch das Recycling wird quasi umweltfreundliche Energie erzeugt. Ein Endlager für den radioaktiven Abfall könnte dadurch wegfallen.

  |

Elektroauto-Bauer Tesla gibt Patente frei!

Tesla-Chef Elon Musk will sich mit der Konkurrenz zusammentun, um die Benzinmotoren zu verdrängen. (Foto: dpa)

Tesla-Chef Elon Musk will sich mit der Konkurrenz zusammentun, um die Benzinmotoren zu verdrängen.

Tesla hat seine Patente für die Entwicklung von Elektroautos freigegeben. Die Erfindungen stehen künftig allen Konkurrenten gratis zur Verfügung. Der Konzern will so die weltweite Verbreitung der Technologie vorantreiben und benzingetriebenen Autos verdrängen.

  |

Flüchtlingsflut in Italien – über 3.000 Afrikaner an einem Tag

Mehr als 3.000 Flüchtlinge erreichen Italien

STIMME RUSSLANDS Italien sieht sich mit einer neuen Flüchtlingswelle konfrontiert, meldet ndr Info. Innerhalb eines Tages haben weit mehr als 3.000 Menschen aus Afrika und dem Nahen Osten europäischen Boden erreicht.

Die meisten wurden im Mittelmeer von Schiffen der italienischen Marine aufgenommen und nach Sizilien gebracht. Seit knapp einem halben Jahr kommt die italienische Marine den Flüchtlingen verstärkt zu Hilfe. Die Regierung in Rom schätzt, dass an der nordafrikanischen Küste Hunderttausende darauf warten, nach Europa zu gelangen. Alleine könne Italien den Ansturm kaum noch bewältigen, sagt Innenminister Alfano und fordert die anderen europäischen Staaten zu mehr Unterstützung auf.

Flucht vor der NATO-Brut – täglich bis zu 6.000 ukrainische Asylanfragen an Russland

Russischer Migrationsdienst: Zustrom von Asylbewerbern aus Ukraine reißt nicht ab

STIMME RUSSLANDS Unter den Einreisewilligen aus den GUS-Ländern liegen Bürger der Ukraine zahlenmäßig an erster Stelle, sagte der stellvertretende Chef des Föderalen Migrationsdienstes, Anatoli Kusnezow, am Dienstag in Moskau.

„Die Zahl der Asylbewerber aus der Ukraine nimmt weiter zu“, so Kusnezow.

Nach Angaben des Migrationsdienstes reichen täglich rund 5.000 bis 6.000 Bürger der Ukraine Anträge auf das ständige Aufenthaltsrecht in Russland ein. Laut der Behörde schafft der Zustrom von Migranten aus dem Nachbarland eine angespannte Situation in den Grenzgebieten und Großstädten Russlands.

Nach monatelangen Protesten in der Ukraine, vor allem im Zentrum von Kiew, wurde im Februar ein Machtwechsel vollzogen, der in Moskau als Umsturz angesehen wird.

Als es im Südosten der Ukraine zu Protesten gegen die neue Macht kam, leitete die ukrainische Führung eine Militäroperation in dieser Region ein. Die Kämpfe bei Donezk, Kramatorsk, Slawjansk und anderen Städten und Dörfern der südöstlichen Ukraine haben viele Tote und Verletzte gefordert. RIA Novosti / STIMME RUSSLANDS

Wenn eine Mikrowelle läuft, sollten Sie das Weite suchen

20. Mai 2014 – S. D. Wells – Kopp-online

Jeder auf der Welt weiß, dass Mikrowellenherde das Essen bestrahlen, Nährstoffe vernichten und gesundheitsschädlich sind – doch die meisten nehmen das der Bequemlichkeit halber in Kauf. In 90 Prozent der Haushalte in den USA und weltweit und in fast allen »Hinterzimmern« von Büros findet sich deshalb eine »Mikro« (Strahlenofen). Eine Mikrowelle zu besitzen, ist fast genauso alltäglich wie der Besitz eines Fernsehgeräts.

Kaum jemand weiß, dass sich Metalle im Körper, beispielsweise Zahnfüllungen, ausdehnen und zu chronischen Schmerzen und Schädigungen führen können, an die niemand denkt, auch die Ärzte nicht. Und wenn sich diese Metalle ausdehnen, können sie Giftstoffe wie Quecksilber freisetzen und ins Blut abgeben. Das sollte nachdenklich machen.

Wo stehen Sie, wenn etwas in der Mikrowelle gart? Wie nahe sind Sie dem Gerät? Warten Sie die letzten 20 bis 30 Sekunden direkt vor der Tür, um sie zu öffnen, als wäre das Gerät sicher, solange die Tür geschlossen ist? Wer hat Ihnen das erzählt?

Um zu begreifen, welche Schäden Mikrowellen beim Menschen verursachen, müssen Sie zunächst verstehen, wie Mikrowellengeräte überhaupt funktionieren. Dann können Sie sich vorstellen, wie sie auf Ihre Amalgam-Quecksilber-Füllungen, Stifte, Nägel, Schrauben und Metallplatten, die gebrochene Knochen zusammenhalten, und natürlich auf Herzschrittmacher wirken.

Wie Mikrowellengeräte funktionieren, und warum Sie nicht einmal im Zimmer sein sollten

massive Handynutzung Auslöser für Hirntumore – Studie mit Tumorpatienten

Erhöht Handystrahlung das Risiko von Hirntumoren? Hunderte Studien haben bisher kein endgültiges Urteil zugelassen. Experten streiten. Eine neue Studie aus Frankreich zeigt abermals: Entscheidend ist, wie viel man telefoniert.

Neue Daten aus einer französischen Studie mit mehr als tausend Probanden legen einen Zusammenhang zwischen bestimmten Hirntumoren und massivem Handy-Gebrauch nahe. Forscher um Gaelle Coureau und Isabelle Baldi von der Université Bordeaux Segalen beschreiben im Fachmagazin „Occupational and Environmental Medicine“, wie sie die schon lange kontrovers diskutierten Hypothese, elektromagnetische Strahlung von Mobiltelefonen könnte krebsauslösend wirken, hinterfragten: Die Fälle von 253 Gliom-Patienten und 194 Meningiom-Patienten wurden ebenso in die von 2004 bis 2006 durchgeführte Studie aufgenommen wie eine Kontrollgruppe von 892 repräsentativen Personen aus der Normalbevölkerung. Alle Teilnehmer der Studie stellten sich einem detaillierten Interview, das die Wissenschaftler in einem Vieraugengespräch vornahmen. Sie gaben dabei zu Protokoll, in welcher Form sie in der Vergangenheit und Gegenwart mit Handys telefonierten und telefoniert hatten, also etwa wie oft und wie lange.

Risiko durch berufliche (erhöhte) Nutzung

Impf-Impf-Hurra – WHO-Leitfaden verschleiert Impf-Risiken

wir impfen nicht

Neuer WHO-Leitfaden für die Bewertung von möglichen Impfkomplikationen

Impfkritik (ht) Die WHO hat einen neuen Leitfaden für die Bewertung von Impfkomplikations-Verdachtsfällen herausgegeben. Unkritisch und folgsam, wie unsere deutsche Zulassungsbehörde für Impfstoffe, das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) nun mal ist, hat sie diese Kriterien 1:1 übernommen.

 

Das Ganze sieht auf dem ersten Blick auch sehr logisch und nachvollziehbar aus. Doch der Teufel steckt natürlich auch hier im Detail. Weiterlesen

Korruption & Terror: 13 Haftbefehle gegen irakische Parlamentsabgeordnete

14. April 2014Bagdad (IRIB) – Bild: Alieh Nasif

Die irakische Parlamentsabgeordnete Alieh Nasif hat heute Sumeria News zufolge über die Ausstellung von Haftbefehlen gegen 13 Parlamentsabgeordnete berichtet.
Sie werden unter anderem des Terrorismus, des Betrugs und der Korruption beschuldigt.
Aliye Nasif sagte, dass die Haftbefehle erst nach Aufhebung der Immunität dieser Abgeordneten ausgeführt werden können. Dies werde nach einer Mitteilung der irakischen Justiz erst im Juni der Fall sein.

8.000 Krim-Militärs wollen russische Pässe bekommen

8.000 Krim-Militärs wollen russische Pässe bekommen

STIMME RUSSLANDS Über 8.000 ukrainische Militärs, die auf der Krim im Wehrdienst sind, haben russische Pässe beantragt, teilte der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Freitag mit.

Er unterstrich, dass die meisten Krim-Militärs den Wunsch geäußert hatten, ihren Wehrdienst in den russischen Streitkräften fortzusetzen. Ihm zufolge haben sie nun die Gelegenheit dazu.

„Nun sollte man Voraussetzungen für ihre schnellstmögliche Anpassung an die russische Armee schaffen“, sagte Schoigu.

 

Petition über Wiedervereinigung von Alaska und Russland angelaufen

Petition über Wiedervereinigung von Alaska mit Russland

STIMME RUSSLANDS Die auf der Webseite des Weißen Hauses veröffentlichte Petition über die Eingliederung von Alaska in die Russische Föderation hat im Laufe von zwei Tagen 7.500 Unterschriften gesammelt. Damit die US-Behörden eine offizielle Antwort auf die Petition geben, sind noch weitere 92.500 Unterschriften bis 20. April erforderlich.

„Stimmen Sie für die Abspaltung von Alaska von den USA und seine Eingliederung in die Russische Föderation ab“, heißt es in der Petition, die am 21. März veröffentlicht wurde. In der Petition wird berichtet, dass „Gruppen von russischen Sibiriern im Altertum die heutige Beringstraße passierten und begannen, an der arktischen Küste zu siedeln.“

Die Petition enthält auch enzyklopädische Angaben darüber, dass die ersten Europäer, die Alaska 1732 besuchten, Russen waren.

 

Tausende Ukrainer flüchten auf die Krim

Tausende ukrainische Flüchtlinge treffen auf der Krim ein

STIMME RUSSLANDS Flüchtlinge aus der Ukraine treffen täglich auf der Krim ein, ihre Gesamtzahl hat bereits mehrere tausend erreicht. Auf der Halbinsel erwägt man die Bildung von Flüchtlingslagern. Das teilte der erste Vizepremier der Krim Rustam Temirgalijew mit.

„Ukrainische Bürger kommen täglich über die Grenze mit der Bitte, die russische Bürgerschaft zu bekommen und auf der Krim zu bleiben. Im Schnitt kommen ca. 200 Menschen täglich zu uns“, sagte er.

Aktuelle Nachrichten zum Thema finden Sie in unserer Live-Reportage.

 

Madrid: Massenproteste und Straßenschlachten

23. März 2014 – © Foto: EPA

STIMME RUSSLANDS Eine Protestaktion gegen strenge Sparmaßnahmen, die in der spanischen Hauptstadt Madrid stattgefunden hat und an der Zehntausende Menschen teilgenommen haben, ist in Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Polizisten ausgeartet.

Die Demonstranten bewarfen Polizisten mit Feuerwerkskörpern, und die Polizei setzte Knüppel und Tränengas ein. 24 Menschen wurden festgenommen, 88 (darunter 55 Polizisten) wurden verletzt.

Laut Polizeiangaben nahmen mindestens 36.000 Menschen an der Aktion teil, 2.000 davon kamen zu Fuß aus entlegenen Regionen im Süden und im Norden des Landes. Die Protestaktion fand unter der Losung „Marsch für ein würdiges Leben“ statt.

Krebs: Sport hilft auch Erkrankten

21. Feb. 2014Köln (dradio/Irib)

Sport ist gut – und zwar in vielerlei Hinsicht.

Unter anderem hilft Sport, Krebs vorzubeugen, denn wer fit ist, hat auch mehr natürliche Killerzellen in seinem Immunsystem und die können Tumorzellen erkennen und abtöten. Doch was, wenn man schon Krebs hat? Früher waren Experten der Meinung, dass es für Erkrankte besser ist, wenn sie sich schonen. Doch eine Studie der Deutschen Sporthochschule und der Uniklinik in Köln beweist jetzt, dass Bewegung auch gut tut, wenn man schon Krebs hat. Denn auch bei Krebspatienten bildet das Immunsystem mithilfe von Sport mehr Killerzellen. Was den Wissenschaftlern noch nicht ganz klar ist, ist die optimale Dosis an Bewegung. In ihrer Untersuchung hatten sie 15 gesunde und 15 an Krebs erkrankte Teilnehmer auf einen Halbmarathon vorbereitet.

Brasilianische Droge soll gegen Krebs helfen

Im Amazonasgebiet versetzen sich Schamanen mit der Droge in Trance - ihr wird eine heilende Wirkung nachgesagt. (Foto: dpa)

Im Amazonasgebiet versetzen sich Schamanen mit der Droge in Trance – ihr wird eine heilende Wirkung nachgesagt. (Foto: dpa)

Die Schamanen im Amazonasgebiet versetzen sich mit einem Getränk aus der Pflanze Ayahuasca in Trance. Die Droge beinhaltet aber auch Stoffe, die zur Behandlung von Krebs eingesetzt werden könnten. Allerdings sind diese Wirkstoffe in ihrer Wirkungsweise noch nicht ganz erforscht und in einigen Staaten verboten.

  |

WHO-Bericht: Zahl der Krebs-Toten steigt sprunghaft an

Derzeit sterben weltweit 8,2 Millionen Menschen jährlich an Krebs. Die WHO erwartet einen massiven Anstieg. (Foto: dpa)Derzeit sterben weltweit 8,2 Millionen Menschen jährlich an Krebs. Die WHO erwartet einen massiven Anstieg. (Foto: dpa)

Gesundheit – „Menschliche Katastrophe“

Die Zahl der jährlichen Krebs-Toten wird in den kommenden zwei Jahrzehnten von 8 auf 13 Millionen ansteigen, so ein WHO-Bericht. Vor allem die Industrie-Staaten sind von dem Anstieg betroffen.

  |

Studie: Zuwenig Schlaf schädigt das Gehirn

Beim Power-Schlaf ist eine kurzfristige Regeneration möglich. Damit das Gehirn jedoch langfristig funktionsfähig bleibt, sind lange Nächte unabdingbar. (Foto: Sleep Medicine Center Cleveland Clinic)

Beim Power-Schlaf ist eine kurzfristige Regeneration möglich. Damit das Gehirn jedoch langfristig funktionsfähig bleibt, sind lange Nächte unabdingbar. (Foto: Sleep Medicine Center Cleveland Clinic)

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich das Gehirn im Schlaf selbst entgiftet. Diese Entgiftung ist offenkundig in einem viel höheren Maß notwendig als bisher bekannt. Wer nicht mindestens sieben bis neun Stunden schläft, riskiert schwere Schädigungen des Gehirns.

16. Januar 2014 –

Forscher finden Verbindung zwischen Cholesterin und Alzheimer

Bluthochdruck, Diabetes und Cholesterin bewirken nicht nur Gefäßkrankheiten, sondern auch Alzheimer. (Foto: dpa)

Bluthochdruck, Diabetes und Cholesterin bewirken nicht nur Gefäßkrankheiten, sondern auch Alzheimer. (Foto: dpa)

Patienten mit höheren Cholesterin-Levels weisen auch stärkere Ablagerungen des Proteins Beta-Amyloid auf, das als Auslöser der Alzheimer-Demenz gilt. Die Anpassung des Cholesterin-Spiegels könnte ein Mittel im Kampf gegen Alzheimer werden.

Wundermittel Waschnuss kann chemische Waschmittel ersetzen

Die Schalen der Waschnuss werden in einen kleinen Beutel gelegt und zum Waschen in die Waschmaschine gelegt. (Foto: Flickr/Ari Moore)Die Schalen der Waschnuss werden in einen kleinen Beutel gelegt und zum Waschen in die Waschmaschine gelegt. (Foto: Flickr/Ari Moore)

Schönen Sonntag allen Lesern, mit einer feinen Leckerrei

berliner brotWir das Redaktionsteam sind der Meinung, manchmal muss man entspannt genießen, 
so schlimm die Meldungen auch oft sind.
Wir, die Menschen können auch so leben und nicht wie Sklaven des Systems.
Kostengünstig, gesund und lecker, das geht auch. Eine Freundin hat mir,
damit ich das nicht vergesse, wieder ein tolles Rezept zugesendet.
Das wollen wir natürlich mit Euch allen teilen, damit es so viele wie
möglich ausprobieren! Drum habe ich heut Nacht gleich 2 gebacken.
Meine Nachbarin wird sich sicher morgen früh auch darüber freuen.
Nachahmen ist gewünscht, denkt auch an Freunde und Nachbarn!

Denn:

**Manche Menschen wissen nicht, wie wichtig es ist, dass sie einfach da sind

Manche Menschen wissen nicht, wie gut es tut sie nur zu sehen.

Manche Menschen wissen nicht, wie tröstlich ihr gütiges Lächeln wirkt

Manche Menschen wissen nicht, wie wohltuend ihre Nähe ist

Manche Menschen wissen nicht, wieviel ärmer wir ohne sie waren

Manche Menschen wissen nicht, dass sie ein Geschenk des Himmels sind

Sie wüssten es, würden wir es ihnen sagen**

Berliner Brot:

250 Gr.  Butter
2        Eier
500 Gr.  Rohrzucker
Eine Prise Salz
1/2 Tl.  Zimt
1 Tl.  Nelkenpulver
60 Gr.  Kakao
500 Gr.   Mehl
1/2 Pck. Backpulver
300 Gr.   gemahlene Haselnüsse
100 Gr.   grob gehackte Haselnüsse
100 Gr.   gemahlene Mandeln
100 Gr.   gehackte Mandeln
Butter zerlassen, abkühlen- mit Eiern, Zucker, Salz, Zimt, Nelken cremig schlagen- Kakao, gemahlene Nüsse verkneten Mehl mit Backpulver vermengen- unterknetet- DANN die groben Nüsse hinzu. Eventuell etwas Wasser dazufügen.
Den Teig auf ein Buttergefettetes Backblech geben und mit  (1 Eigelb auf 2 El. Milch= verrühren) Ei- Milch bepinseln.
175°C Mittlerer Schiene 35 Min. backen lassen.
~L~E~C~K~E~R~C~H~E~N

Lasst es Euch schmecken!

 

Petra Mensch