Tag-Archiv | Interview

im Würgegriff des Gendermainstream: Werner Altnickel zu Frühsexualisierung und Hintergründen

Kalter Krieg heute, Hintergründe & Zustandsanalyse – Werner Altnickel im Interview auf Okitalk.com 24.03.2014

 

Der Weg in die NWO-Diktatur: Macher – Hintergründe – Ziele und Auswege – zu Gast Michael Vogt

Sendehinweis!!! 13.03.2014 Ab 20 Uhr auf OKiTALK - Studio 2 (S2) - zu Gast Michael Vogt - "Der Weg in die NWO-Diktatur: Macher - Hintergründe - Ziele und Auswege.“ „Wenn man die Kontrolle über die Nahrungsmittel hat, hat man die Kontrolle über das Volk. Wenn man die Kontrolle über das Geld hat, kontrolliert man die Welt.“ (Henry Kissinger) Es stellt sich nur die Frage, wer regiert das Geld? Geschehen Dinge zufällig, oder führt die Beantwortung des cui bono nicht selten zu denselben Strippenziehern, Brandstiftern und Tätern? NWO und die Ziele Globalisierung Wer steckt dahinter? der langfristige Plan - in Georgia in Stein gemeißelt die FED...http://nuoviso.tv/neuer-internet-tv-sender-mit-michael-vogt/

13.03.2014 –  ab 20 Uhr auf OKiTALK – live und interaktiv im Studio 2 (S2) – moderiert von Klaus Glatzel und Norman Knuth

„Wenn man die Kontrolle über die Nahrungsmittel hat, hat man die Kontrolle über das Volk. Wenn man die Kontrolle über das Geld hat, kontrolliert man die Welt.“ (Henry Kissinger) Es stellt sich nur die Frage, wer regiert das Geld? Geschehen Dinge zufällig, oder führt die Beantwortung des cui bono nicht selten zu denselben Strippenziehern, Brandstiftern und Tätern? NWO und die Ziele Globalisierung Wer steckt dahinter? der langfristige Plan – in Georgia in Stein gemeißelt die FED…http://nuoviso.tv/neuer-internet-tv-sender-mit-michael-vogt/

!mit Videostream!

Der quantenphysikalische Nutzen der „Junk“-DNA (Interview mit Dieter Broers und Prof. Börnert)

Veröffentlicht am 30.11.2013

Dieter Broers ist Physiker, Prof. Börnert ist Orthopäde und Energiemediziner, Michael Leitner ist Jourmnalist und hat dieses Interview allein mit 3 Kameras aufgezeichnet.

In dieser Runde geht es darum, was die 95% der DNA machen, die von der Schulwissenschaft für Junk, also für Müll gehalten wird, weil man sie nicht versteht. Ebenso wird vorgestellt, wie man diese 95% für moderne, umfassende und schonende Heilmethoden nutzen kann.

Tatsache ist: Die Natur ist nicht dumm und baut keine unnötig komplizierten Erbgut-Helixe, denn immerhin ist eine entfaltete DNA zwei Meter (!) lang, was exakt der Länge einer EM-Welle von 150 MHz entspricht. Die „Junk-DNA“ hat sehr wohl einen Sinn! Dieser besteht nach Ansicht moderner Biologen und Quantenphysiker in der bilateralen Kommunikation zu höheren, geistigen Dimensionen (X5 & X6), in denen Informationen vorhanden sind, die weit über die einfachen Baupläne von Proteinen hinausgehen, mit denen sich die orthodoxe Wissenschaft befasst.

Ausführlich wird im Interview auch die 150-MHz-Forschung von Dieter Broers erläutert: Durch Befeldung mit dieser Hochfrequenz wird bei der befeldeten DNA das Tor zu X5 und X6 geöffnet, damit die dort liegenden Informationen abgerufen werden können. Da auf die 150-MHz-Trägerwelle eine sehr niedrige Frequenz (NF) draufmoduliert wird, kann sogar gesteuert werden, welche Arten von Informationen aus X5 und X6 abgerufen werden sollen. Hierdurch konnten, in klinischen Versuchen hinreichend bewiesen, verschiedenste hoffnungslose Krankheitszustände in kurzer Zeit durch unterschiedliche NF in den Zustand der Gesundheit zurückgeführt werden. MF 150

Exklusivinterview mit Erich von Däniken, Autor von Rückkehr der Götter

danikenIm LEIPZIG FERNSEHEN Interview spricht der Sachbuchautor mit Moderator David Hinzmann über seine neue Vortragsreihe „Die Rückkehr der Götter“ und plaudert zudem über seine Kritiker und deren Vorwürfe. Außerdem löst der Preastronautiker ein langes Geheimnis: Was wurde aus Rudolf Gantenbrinks Schacht in der Großen Pyramide?

 

+++

Haushaltskrise in den USA: ein journalistischer Theaterdonner

Haushaltskrise in den USA: ein journalistischer Theaterdonner

© Flickr.com/bryankennedy/cc-by-nc
Die Haushaltskrise in den USA ist nur ein journalistischer Theaterdonner, meint der ehemalige Chefökonom der KfW, Wilhelm Hankel.

Herr Hankel, ist ein Default der USA auszuschließen oder kann man den Zusammenbruch gar nicht verhindern?

“Was in den USA passiert, ist Theaterdonner, denn es kommt für die USA, so wenig wie für Russland oder Deutschland, überhaupt nicht auf den Zentralhaushalt an.

weiter unter: http://mein.tosole.at/?p=1705

mit Video

Die Rettung des Dollars liegt im Krieg — Nikolai Starikov

Danke arkor für den Link.

 http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=yh9f8C_7Ooc

Veröffentlicht am 30.09.2013

Nikolai Starikov über die Versuche der USA, einen neuen Krieg anzuzetteln, um den Kollaps des US-Dollars und damit der USA selbst, zu verhindern.
Interview vom 11. Mai 2010, St. Petersburg.
Übersetzung: Igor Syr
Vertonung: Nikolai Alexander
Original-Video: http://www.youtube.com/watch?v=2th-rV…

Elsässer im Kanal Ulusal TV

Ein Interview über Türken, Deutsche, die Notwendigkeit des Nationalstaates, das undemokratische EU-Imperium und die Kriegsgefahr in Syrien. Und warum Claudia Roth schlimmer ist als Erdogan…

Hier die ausgeschriebene türkische Fassung des Interviews mit dem linkspatriotischen Ulusal Kanal, dem größten oppositionellen Sender in der Türkei.

Interview Ulusal Kanal, 10.9.2013

http://www.odatv.com/n.php?n=solcular-neden-ulus-devleti-savunuyor-soner-yalcini-yargilamak-gulunc-1009131200

Türkçe çeviri

Putin: Die USA haben die größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte

 

czpputin-73-1000x297x1Hier spricht Putin nur die Wahrheit, sondern auch vielen Menschen aus dem Herzen. Schaut Euch das Video an und urteilt selbst!

Im Interview für Russia Today hat Russlands Präsident Wladimir Putin seine Sicht der US-amerikanischen Geschichte dargelegt. Ein Ausschnitt. Moskau, Russland, 11 Juni 2013.
Die deutsche Übersetzung und Vertonung dieses Videos:

http://www.youtube.com/watch?v=eg2wxR…
Dieses Video im Original auf Russisch:

http://www.youtube.com/watch?v=Ojy4z4…

 

 

 

Arte Magazin: OSA – DAS AUGE VON SCIENTOLOGY

von http://www.politaia.org/

Veröffentlicht am 19.05.2012

Subs by Ackerland http://www.youtube.com/ackerland2
Viele denken bei Scientology an Tom Cruise, aber kaum jemand kennt das „Büro für Spezielle Angelegenheiten”. Interview mit Regisseur Markus Thoess über seinen investigativen Dokumentarfilm und den größten privaten Geheimdienst der Welt: O.S.A.

Hinter dem Namen „Office of Special Affairs”, kurz O.S.A., verbirgt sich der Geheimdienst von Scientology, der vor allem Aussteiger und Kritiker der Sekte, aber auch Staaten und deren Geheimnisse im Visier hat. Laut Scientology ist das „Büro für Spezielle Angelegenheiten” ein Presse- und Rechtsamt — doch es gibt da noch die „Investigations Section”, die Abteilung für Ermittlungen. Warum braucht eine Organisation, die sich als Religionsgemeinschaft sieht, einen Geheimdienst? Regisseur und Kameramann Markus Thoess hat sich gemeinsam mit Autor Frank Nordhausen auf die Suche nach Antworten gemacht.

Kaunda: Sambia spielte bedeutende Rolle im afrikanischen Unabhängigkeitskampf

17.6.2013. Der frühere Präsident (1964-91) und Staatsgründer der Republik Sambia, der 89-jährige Dr. Kenneth Kaunda, erklärte in einem Interview, daß er stolz sei auf die bedeutende Rolle, die sein Land bei der Befreiung mehrerer afrikanischen Staaten von Kolonialherrschaft und Apartheid leistete – darunter Südafrika, Namibia, Mocambique, Simbabwe und Angola (zeitweise hielten sich damals in Sambia mehr bewaffnete Widerstandskämpfer auf, als das Land über eigene Soldaten verfügte). Kaunda bekräftige den von der Afrikanischen Union (AU) eingeschlagenen Weg zu einem einheitlichen und friedlichen Afrika und rief die afrikanischen Führer dazu auf, diesen Weg weiter zu verfolgen. (Kay Hanisch)