Tag-Archiv | Orient/naher Osten

Honigmann Nachrichten vom 7. Okt. 2013 – Nr. 193

Themen:

  1. Blütenpflanzen 100 Millionen Jahre älter als bislang gedacht
  2. Erderwärmung: Die rätselhafte 15-jährige “Pause”
  3. Kuba meistert Energierevolution – Vorbild für deutsche Energiewende
  4. Christen in Ägypten: Eine Welle der Gewalt, die nicht mehr abebbt
  5. Finanzierung von Kindersoldaten durch VSA: Obama setzt Gesetz außer Kraft
  6. USA und Südkorea unterzeichnen Verteidigungsabkommen
  7. Okinawa wird zu US-Drohnenbasis umfunktioniert
  8. Der Niedergang der VSA ist voll im Gang
  9. Endzeit-Stimmung in den VSA
  10. Panik: US-Banken fürchten Bank-Run in Amerika
  11. US-Shutdown: Im Grunde läuft alles nach Plan
  12. EU erteilt Monsanto Brokkoli-Patent
  13. Euro-Ende
  14. Das Finanznetzwerk
  15. EU beißt beim CO2-Handel auf Granit
  16. Deutschlands Euro-Austritt ist ein Gebot der Solidarität
  17. Es wird zu teuer: Das Euro-Abenteuer ruiniert Deutschland
  18. Deutsche verlagern Vermögen in’s Ausland
  19. Steuerhöhungen unausweichlich: 10.000 Brücken in Deutschland sind marode
  20. Das neue Bundeswahlgesetz vom 8. Mai 2013 ist nicht in Kraft getreten!
  21. Russischer Experte zweifelt deutsches Wahlergebnis an
  22. Deutschland: Über 15 Millionen Arbeitslose!!
  23. Arbeitslosigkeit und Migration – sitzt Pforzheim auf einem Pulverfaß?
  24. Nur in Deutschland

Honigmann Nachrichten vom 30. Sept. 2013 – Nr. 189

Themen:

  1. Die Bedeutung der Darmflora
  2. Warnung vor einem Biowaffen-Einsatz mit dem PEST-Bakterium
  3. Wie im Wettlauf um Afrika im 19. Jahrhundert – AFRICOM
  4. USA: Zum 96. Mal pleite!
  5. Israel: Iran lenkt die Welt mit Atomverhandlungen vom Atomprogramm ab
  6. Iran: Neue Chancen nutzen
  7. Syrien-Resolution unter Dach und Fach
  8. Lawrow: Regimegegner in Syrien besitzen C-Waffen – Beweise häufen sich
  9. Wladimir Putin: Schuld am 2. Weltkrieg tragen die Siegermächte des 1. Weltkrieges!
  10. Rußlands Wirtschaftsminister rechnet mit Anstieg der Arbeitslosigkeit
  11. Bailout für Brüssel: Barroso braucht schon wieder mehr Geld
  12. Nichtmuslime niedriger als Tiere sagen Imame
  13. Fünf Minister gehen – Berlusconi stürzt Italien in Krise
  14. Beppe Grillo: Italien erlebt ein kolossales Fiasko
  15. Schuldenkrise – Putsch-Gefahr: Griechisches Militär fordert Rücktritt der Regierung
  16. Bundesregierung schikaniert deutsche Kläger gegen Griechenland
  17. Deutsche Kinder sind ärmer als britische
  18. Autonome Antifa drohte Kirchen abzufackeln.
  19. Bücherverfälschung
  20. Bundestagswahl: Mehr als 70 Prozent lehnen Merkel ab
  21. 11 Deutsch-Türken ziehen in den Deutschen Bundestag ein
  22. Antwort auf die Behauptung von Türken, sie hätten Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut
  23. Kurkumin stellt Dein Gehirn wieder her

…und hier der neue Honigmann-Shop:    http://www.honigmann-shop.de/

Gruß – Der Honigmann

Nordafrika und Nahost spiegeln Europa in 25+ Jahren – Europas geplanter Selbstmord

Welcome,syrians,in-hanover

Links: Die Bundesregierung rühmt sich ihrer Güte – d.h. zunehmendes Übel der Deutschen und der Europäer als Ganzes. Hier empfängt der deutsche Innenminister, Friedrich, glücklich die ersten 107 von 5.000 Syrern. Dänemark hat die Schleusen über den üblichen Ansturm hinaus erneut geöffnet:

27/09/2013beim Honigmann zu lesen

Kurzfassung: Dieser Artikel zeigt Ihnen Ihre unabwendbare Scharia-Zukunft – wegen unseres gehirngewaschenen Schlafwandels und des korrupten und hier und hier Politiker-Verrats im Namen von Adam Weishaupts/Rothschilds Eine-Weltstaates.

Zunächst haben unsere Politiker durch den Euromediterranen Prozess und die Mittelmeer-Union  den Muslims um das Mittelmeer die 4 EU-Rechte, darunter Freizügigkeit in dieser Union, versprochen und gegeben.

Dann stacheln  EU-Länder und die USA Aufstände und Bürger-kriege in den muslimischen Ländern an, die nur durch einen Diktator regiert werden können,  um  ihr eigenes militärisches Eingriffen auszulösen. Dadurch entstehen – anscheinend  nach Wunsch – kolossale muslimische Flüchtlingsströme, die letztendlich in Europa ankommen, ja herzlich eingeladen werden, um das durch ebenfalls herzlich willkommene, meistens illegale Zuwanderer sich schon verbreitende Gewalt-Chaos zu verstärken, und die einheimischen Europäer allmählich in die Minderheit zu bringen. Das ist schon in London geschehen. „Unsere“ Politiker erfüllen die Koranbefehle Allahs, das Land der Christen, der blauäugigen Schuldigen,  zu übernehmen.

Sogar ist diese Strategie „unseren“ Politikern ganz offen bekannt gemacht worden. Aber obwohl diese Zuwanderung unausgebildeter Muslime nunmehr die Abwicklung des Wohlfahrtsstaates nach sich zieht, protestieren die europäischen Schlafwandler nicht.

Auch wollen die Europäer nicht dagegen protestieren, dass die Muslime, die in ihren Heimatländern dazu erzogen worden sind, die Christen zu hassen, versklaven und töten – und es heute immer bestialischer tun, so die Massenmedien – jetzt diese brutale Ideologie, gefördert durch „unsere“ Politiker, nach Europa umpflanzen – bezahlt mit  unserem Steuergeld. Sogar unterstützen wir diese brutalen christen-tötenden Barbaren als Freiheitskämpfer in Syrien mit Geld, Waffen, Training – und sind bereit für sie den 3. Weltkrieg auszulösen. – Zum Weiterlesen –

Honigmann Nachrichten vom 28. Aug. 2013 – Nr. 166

Ohne Edward Snowden keine NSA-Reform, Julian Assange

Sunshine Press Productions photo of WikiLeaks publisher and editor-in-chief Julian Assange in LondonOhne Edward Snowden keine NSA-Reform: Julian Assange hat die von US-Präsident Barack Obama angekündigten Änderungen bei der Geheimdienstarbeit als Sieg des Whistleblowers bezeichnet. Der WikiLeaks-Gründer wirft der US-Regierung Scheinheiligkeit vor.

London – WikiLeaks-Gründer Julian Assange hat die Ankündigungen von US-Präsident Barack Obama zur Reform der geheimdienstlichen Überwachung als „eine Art Sieg für Edward Snowden und seine zahlreichen Unterstützer“ bezeichnet. „Tatsache ist, dass ohne Snowdens Enthüllungen niemand etwas über die Ausspähprogramme erfahren hätte und eine Reform nicht stattfinden würde“, so Assange in einer Erklärung, die er über die Internetseite der australischen WikiLeaks Party verbreiten ließ.
Obama hatte am Freitag einen Vier-Punkte-Plan vorgestellt, mit dem er die Arbeit des Geheimdienstes NSA reformieren möchte. Es geht dabei vor allem um mehr Transparenz und eine bessere Kontrolle der Schnüffelprogramme. Weiterlesen

Brandzeichen waren gestern – upgraden sie ihre Sklaven

Mit implantierten Chips bei Ihren Arbeitnehmern die Zukunft Ihres Unternehmens sichern und gestalten. I-Chip registriert Standardangaben und Prozessabläufe Ihres Humankapitals.

Vom Internet der Dinge zum Internet of Human Beings. Noch immer stellen Personalkosten in vielen Unternehmen die größten Kosten dar. Stellen Sie sich dem Wettbewerb, reagieren Sie auf den Druck der Globalisierung. Mit der Erweiterung des Internetadressraumes von IPv4 zu IPv6 ist es möglich, das Internet of Human Beings (IHB) weiter zu entwickeln. Ein IP–basiertes Personalmanagement wird dadurch ermöglicht.

Unsere Produkte werden möglich durch die RFID–Technologie. Die Abkürzung RFID steht für Radiofrequenz-Identifikation. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, Daten per Funk zu übertragen. Unser Produkt I-Chip wird dem Träger subkutan implementiert.

Wir legen bei unseren Technologielösungen allergrößten Wert auf Datenschutz und Datensicherheit. Unsere Technologie legt die ermittelten Daten in einem geschlossenen System ab. Das firmeneigene System wird einerseits auf klassischem Weg geschützt, z.B. über eine Firewall, andererseits sind die Daten verschlüsselt abgelegt.

Der I-Chip dient dazu, den Arbeitsalltag effizienter, einfacher und sicherer zu gestalten. Wenn personenbezogene Daten erhoben werden, dann greifen die entsprechenden Datenschutzgesetze.

[….]

Chip Standard Paket

Weiterlesen