Tag-Archiv | Sotschi

Der olympische Geist: verschärfte Repression

KlonkriegerRusslands Präsident Wladimir Putin nimmt seinen Kritikern weiter den Wind aus den Segeln. In Sotschi darf nun doch protestiert werden. Demonstranten werden aber wohl ins Grüne »abgeschoben«.  (Quelle: Neues Deutschland)

http://www.neues-deutschland.de/artikel/920061.protestiert-doch-bitte-woanders.html

Nun wenn es um Russland geht, sind das eh immer die „Bösen“, aber man schaue immer
im eigenen Land, bevor man den anderen beurteilt.

Petra Mensch

Al-CIA-da-Terror will Olympia verhindern – erneuter Anschlag in Wolgograd

Der Selbstmordanschlag in einem Linienbus forderte mindestens 14 Menschenleben. Es ist der zweite Anschlag in Wolgograd innerhalb von 24 Stunden. (Foto: dpa)Der Selbstmordanschlag in einem Linienbus forderte mindestens 14 Menschenleben. Es ist der zweite Anschlag in Wolgograd innerhalb von 24 Stunden. (Foto: dpa)

Zweiter Anschlag in Wolgograd: 14 Tote bei Bus-Explosion

Russland – 23 Menschen verletzt

Bei einem erneuten Bombenanschlag in der südrussischen Stadt Wolgograd sind mindestens 14 Menschen getötet worden. Die Ermittler gehen von einem Attentat aus.

  |

Litauen wird Hakenkreuze von Olympia-Uniform entfernen

Litauen wird Hakenkreuze von Olympia-Uniform entfernen

17. Dez. 2013 – © Flickr.com/Jess & Peter Gardner/cc-by

STIMME RUSSLANDS Das Nationale Olympische Komitee Litauens hat beschlossen, das Perun-Kreuz der Balten, das dem Hakenkreuz ähnelt, von der Uniform der litauischen Olympia-Sportler zu entfernen.

Der Grund dafür ist, dass das Perun-Kreuz „zweideutige Assoziationen“ hervorrufen könne. Stattdessen wird das Sonnenkreis-Symbol verwendet.

2010 hatte das litauische Gericht entschieden, dass das Hakenkreuz zum Kulturerbe des Landes gehöre und mit dem Symbol von Nazi-Deutschland nicht assoziiert werden solle.

Die Symbole, die dem Hakenkreuz ähneln, wurden Jahrhunderte lang auf dem Gelände des modernen Litauens verwendet und haben mit dem Nazismus nichts zu tun, hieß es.

Honigmann Nachrichten vom 30. Oktober 2013 – Nr. 210

Themen:

  1. Studien belegen – Sonnenstürme und Magnetstürme beeinflussen das menschliche Gehirn, unser Wetter und vieles mehr.
  2. Antarktis: Ozonloch kleiner als im Durchschnitt der letzten 20 Jahre
  3. Südafrikas Staatsschulden… mit einer Kuh bezahlt
  4. Indische Notenbank erhöht erneut den Leitzins
  5. Größtes Ölfeld der Welt in Australien entdeckt?
  6. Sotschi: Homosexuelle mit Garantie bei Olympia
  7. Lawrow: Befürworter von “Genf-2″-Konferenz erhalten Drohungen
  8. “Genf-2″: Syriens innere Opposition zur Teilnahme bereit
  9. Israelischer Meinungsmacher fordert US-Atomschlag gegen Iran
  10. Kap der Guten Hoffnung – Amerikas Hegemonie ist vorbei
  11. Dirty Wars – Auf den Spuren von Obama’s Todespatrouillen
  12. UNO sagt christliches Brauchtum ist rassistisch
  13. Europa droht erneut Israel
  14. Abhörskandal: Die EU droht ihr Gesicht zu verlieren
  15. EU-Staaten dürfen Energie-Privatisierung verbieten
  16. EU-Verbotwahnsinn: Jetzt geht’s an Küchen und Computer
  17. S&P: Europas Banken haben Finanzierungs-Lücke von 1,3 Billionen Euro
  18. Schulden: EU zweifelt an Österreichs Angaben
  19. Merkel gibt Widerstand auf: Deutsche müssen Europas Banken retten
  20. Das “abgehörte Merkel” ist nur Mittel zum Zweck!
  21. CDU/CSU und SPD planen die Maut: Vignette für alle
  22. Warum parken tausende Neuwagen heimlich in Bayern?
  23. Abgeschrieben
  24. Ein Kindergarten in der freien Natur

Gruß – Der Honigmann