Tag-Archiv | UFOs

UFOs bedrohen Russland

Moscow_Kremlin_EmbankmentWährend UFOs hierzulande noch immer als Science Fiction behandelt werden, reden russische Militärs jetzt offen von UFOs als Bedrohung der nationalen Sicherheit.

Von Norbert Fleischer

Die Nachricht schlug gestern morgen ein wie eine Bombe: Unter der dezenten Überschrift „18 Sicherheitsbedrohungen“ warnte das renommierte russische Wissenschaftsmagazin vpk-news.ru (WPK) vor nichts Geringerem als einer „außerirdischen Bedrohung“. Die Meldung, die Wissenschaftler der ganzen Welt wohl in den kommenden Wochen beschäftigen wird, warnt vor „äußerst beklagenswerten“ Übergriffen von Außerirdischen auf Menschen.

Weiterlesen

Ufotechnik? Wissenschaftler erlernen Levitation (VIDEO)

Wissenschaftler erlernen Levitation (VIDEO)

STIMME RUSSLANDS Wissenschaftler der Universität Tokio haben eine Anlage hergestellt, die Gegenstände mit Hilfe von Kurzschall festhalten und bewegen kann. Diese Levitationsmethode basiert auf einigen Grundlagen der Physik.

„Wenn man dicht an einer Lautsprechersäule steht, kann man einen Druck von der Musik spüren. Stehen zwei Säulen einander gegenüber, so wird der Ton zwischen ihnen lauter; es entstehen aber auch Leerräume, die einander vernichten. Diese Leerräume können kleine Gegenstände in der Luft dank dem Druck der Schallwelle festhalten“, so die Experten.

 

 

Kanadischer Ex-Minister warnt „Wenn wir Ufos abschießen, droht der Krieg der Sterne“

Aliens, Außerirdische, Star Wars, Kanada

screenshot Paul Hellyer im russischen Fernsehen

3. Jan. 2014Focus

Der ehemalige kanadische Verteidigungsminister Paul Hellyer fürchtet einen interstellaren Krieg. Er glaubt, dass wir nicht allein im Universum sind und einige Aliens sogar als Nonnen verkleidet unter uns leben. Das Best Of eines wirklich bizarren Interviews.

Bis 1960 war er Verteidigungsminister Kanadas, schon damals glaubte er an intelligentes Leben im All. Der russische TV-Sender „Russia Today“ wollte das jetzt nochmal genauer wissen und hat den ehemaligen Politiker interviewt. In dem Gespräch, sagte Paul Hellyer, er wisse, dass Ufos echt seien. „In der Tat besuchen sie unseren Planeten schon seit Tausenden von Jahren“, sagte der ehemalige Politiker. Weiterlesen

Mehrere UFOs über mexikanischen Vulkan gesichtet!

ufosichtung

16. Dez. 2013Seite3.ch

Vor rund einer Woche machten Live-Cams eine faszinierende Entdeckung. So konnten gleich mehrere UFOs über dem Vulkan Popocatepetl in Mexiko gefilmt werden. Es ist nicht die erste UFO-Sichtung über Vulkanen. Man vermutet, dass in Vulkanen Basen ausserirdischer Wesen sein könnten. Schon öfters wurden beim Vulkan Popocatepetl UFOs gesichtet, dank der Live-Cams wurden sie auch aufgenommen.

Dieses Jahr wurden schon mehrere UFOs über dem aktiven Vulkan Popocatepetl in Mexiko gefilmt, anfangs Juni konnte sogar ein UFO-Crash aufgenommen werden. Am 5. Dezember nahmen Live-Cams eine wahre UFO-Invasion über dem Vulkan auf. Gleich mehrere Unbekannte Flugobjekte flogen vor einer Woche über dem mexikanischen Vulkan, der dieses Jahr immer wieder ausbrach und im Juni zu einem Flugverbot über Mexiko sorgte.

Die Flug-Objekte wurden von einer Live-Cam aufgenommen, die auf den Vulkan gerichtet ist. Auf den Vulkan Popocatepetl sind, im Gegensatz zu anderen Vulkanen, mehrere dieser Live-Cams gerichtet und liefert darum regelmässig Aufnahmen von UFOs, die in den Vulkankrater fliegen Dies bestärkt die Theorie vieler Ufologen, die in Vulkanen geheime Alien-Basen vermuten. Was glauben Sie?

Videos Weiterlesen

2 merkwürdige himmlische Objekte die ISON begleiten wurden in einem All Radar gefunden !

09/10/2013 von beim Honigmann zu lesen

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=zeyV4fpEWlY

Viel Gerede kommt gerade herum,  dass der Komet ISON begleitet wird von 2 Objekten auf seinen Flug durch das Universum und wurde abgeschrieben als Verschwörung obwohl es viel visuelle Beweise gibt.Das Video unten von Komet ISON wurde vom Chinesischen Weltraum Radar aufgenommen und zeigt klarerweise 2 Objekte die mit dem Kometen ISON dabei sind.Warum zeigen uns die Mainstream Nachrichten nichts darüber und wie wird die NASA dies erklären, ahh momentan kann NASA ja auch gar nichts erklären weil viele US Behören ja auch kaltgestellt worden sind, natürlich würden sie uns niemals ja auch sagen dass es ausserirdisches Leben in unserer Nähe gibt.

http://worldwen.vs120101.hl-users.com/?p=4884….danke an Martin Rupert B.

Gruß an die Entdecker – Der Honigmann

Leben wir auf der Innenfläche einer Hohlkugelerde?

hohleErde04_gelbDas Innenweltbild beruht auf einer Messung durch Prof. Morrow mit dem Geradstreckenverleger, mit dessen Hilfe im Jahre 1898 eine 4,8 km lange gerade Strecke neben dem Meer konstruiert wurde. Ein Vergleich der gerade verlegten Strecke mit dem Meer zeigte, dass das Meer sich nach oben wölbt.
Auch andere Versuche (Lotversuche, …) lassen darauf schließen, dass wir auf der Innenfläche einer Hohlkugelerde leben und das Meer sich am Horizont nach oben und nicht nach unten wölbt.
Das Innenweltbild ist nach wie vor aktuell, weil es noch keinen physikalischen Beweis für das Vollkugelweltbild gibt. Auch die Satellitenaufnahmen mit einer Vollkugelgestalt der Erde sind kein Beweis.
Wenn die Lichtstrahlen gekrümmt anstatt gerade sind, ergibt sich geometrisch, dass sich Sonne, Mond, Planeten und die Sterne sich im Erdinneren in einer Hohlkugelerde befinden. Weiterlesen