Überreste von Hunderten Menschen im Norden Mexikos entdeckt

Überreste von Hunderten Menschen im Norden Mexikos entdeckt

STIMME RUSSLANDS Die mexikanische Polizei hat im Bundesstaat Coahuila nahe der US-Grenze weit verstreute Überreste von Hunderten von Menschen entdeckt.

Die Polizisten fanden nur mehrere vollständige Skelette, die meisten Funde sind Fragmente menschlicher Körper und verkohlte Knochen.

Das sind Überreste von Menschen, die vor etwa fünf Jahren ums Leben kamen, teilen die mexikanischen Behörden mit. In diesem Bundesstaat agiert das Drogenkartell „Los Zetas“.

Bekannt ist, dass die Polizei wegen Vermisstenanzeigen lokaler Einwohner eine Ermittlung durchführte. Darüber hinaus werden mehrere Beamte des Bundesstaates vermisst.

 

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit