ukrainische NATO-Nazis erschiessen „Freund“ und Feind in ostukrainischem Krankenhaus

Ukrainische Militärs töteten Verletzte in Krankenhaus -Volkswehr

23. Mai 2014 © Foto: RIA Novosti/Mikhail Voskresensky

STIMME RUSSLANDS Ukrainische Militärs haben in einem Krankenhaus in der Ortschaft Privolje im Norden des Gebiets Lugansk Verletzte erschossen, wie der Vertreter der Volkswehr Ostap Tschjorny Journalisten mitteilte.

Seinen Worten nach erfolgte das bei einem Zusammenstoß am Donnerstag. 
Früher war mitgeteilt worden, dass es bei einem Kampf im Raum von Lissitschansk im Norden des Gebiets Lugansk unter Angehörigen der Volkswehr und unter Soldaten der ukrainischen Armee Tote und Verletzte gegeben hatte. 

„Sie (ukrainische Militärs) drangen ins Krankenhaus ein und erschossen die Verletzten“, sagte Tschjorny. Er präzisierte, dass sich im Krankenhaus sowohl Angehörige der Volkswehr als auch ukrainische Soldaten befanden. RIA Novosti/ STIMME RUSSLANDS

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit