US-Druck auf Israel zur Einstellung von Anschlägen gegen iranische Wissenschaftler

2. März 2014New York (IRIB)

Einem Bericht zufolge haben die USA Israel unter Druck gesetzt, die Attentate gegen iranische Atomwissenschaftler einzustellen.

Der Sender CBS meldete am Samstag unter Berufung auf israelische Geheimdienstinformationen, dass dieser Punkt beim Treffen zwischen US-Präsident Obama und dem israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu diese Woche zur Sprache kommen wird. Der Bericht besagt, Israel habe einige Jahre das Terrorprogramm gegen iranische Atomwissenschaftler aufrechterhalten, um die Fortschritte Teherans aufzuhalten.
Mindestens fünf iranische Atomwissenschaftler wurden zwischen 2008 und 2012 getötet. Israel hat jede Beteiligung zurückgewiesen.
Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit