US-Militärs erschießen ein Kind in Afghanistan

US-Militärs erschießen ein Kind in Afghanistan

STIMME RUSSLANDS Die afghanischen Behörden melden den Mord an einem vierjährigen Jungen bei einer Schießerei seitens der US-Marineinfanterie. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag in der Provinz Helmand, nach vorläufigen Angaben wurde er durch schlechte Wetterverhältnisse verursacht. „Es war staubig, die Militärs glaubten, es sei ein Feind und eröffneten das Feuer“, so ein Vertreter der Regierung.

Die internationalen Sicherheitskräfte versprachen ihrerseits, eine Ermittlung durchzuführen.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit