USA führen weiterhin bei Rüstungsausgaben mit großem Abstand

Der Flugzeugträger „USS George Washington“: Im vergangenen Jahr gaben die Vereinigten Staaten rund 600 Milliarden US-Dollar für Rüstung aus. Der Flugzeugträger „USS George Washington“: Im vergangenen Jahr gaben die Vereinigten Staaten rund 600 Milliarden US-Dollar für Rüstung aus.

6. Feb. 2014London (vorarlbergernachrichten.at/IRIB)

Bei den Militärausgaben liegen die USA weltweit mit 600,4 Milliarden Dollar (444,12 Milliarden Euro) nach wie vor an der Spitze.

Das gab das Internationale Institut für Strategische Studien (IISS) in London am Mittwoch in seinem jährlichen Bericht bekannt.

Mit großem Abstand zum Spitzenreiter USA folgt China mit 112,2 Milliarden Dollar an Militärausgaben. Platz drei belegt Russland mit insgesamt 68,2 Milliarden für die Verteidigung.

Drei Staaten aus Europa befinden sich unter den Top 10: Großbritannien mit 57 Milliarden Dollar, Frankreich mit 52,4 Milliarden und Deutschland mit 44,2 Milliarden Dollar.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit