USA stellen Ukraine weitere 48, Moldawien 8 & Georgien 5 Millionen Dollar zu Propagandazwecken bereit

USA stellen Ukraine weitere 48 Millionen Dollar bereit

8. Juni 2014 – © Flickr.com/Alonso Javier Torres/cc-by

STIMME RUSSLANDS Die Vereinigten Staaten haben weitere 48 Millionen Dollar Hilfe für die Ukraine bewilligt. Seit dem Februar-Umsturz in Kiew hat die US-Hilfe für die Ukraine damit bereits 184 Millionen Dollar betragen.

US-Vizepräsident Joe Biden, der am Samstag der Vereidigung des neuen ukrainischen Präsidenten Pjotr Poroschenko beiwohnte, kündigte an, dass die bereitgestellten 48 Millionen Dollar für die Reformen in der Ukraine und die Verstärkung des Grenzschutzes bestimmt seien. Auch sollen mit dem Geld „Vertrauensmaßnahmen im Osten und Süden der Ukraine“ finanziert werden, wie das Weiße Haus mitteilte.

Zudem kündigte Biden an, dass Moldawien acht Millionen für die Förderung „demokratischer Institute“ bekommen werde. Darüber hinaus stellen die USA dem Kaukasus-Staat Georgien fünf Millionen Dollar bereit, um georgischen Bürgern den Zugang „zu objektiven Informationen“ aus den ehemaligen Provinzen Abchasien und Südossetien zu verbessern. RIA Novosti/ STIMME RUSSLANDS

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit