Weitere 500 Polizisten in Ankara vom Dienst suspendiert

 

30. Jan. 2014Ankara (IRIB News)

Die türkische Regierung hat im Rahmen ihrer umfangreichen Säuberungen, die vor über einem Monat als Reaktion auf rechtliche Ermittlungen über Korruption begonnen haben, die Suspendierung weiterer 500 Polizisten in Ankara angeordnet, hieß es in der türkischen Zeitung Milliyet.

Führende Polizeioffiziere gehören zu dieser neuen Säuberungsaktion. Statistiken der türkischen Presse zufolge seien nach der Aufdeckung des Korruptionsskandals in diesem Land im Dezember Dutzende der Regierung nahestehende Personen und etwa 6000 Polizisten bestraft worden. Die großangelegte Dienstenthebung der Polizeikräfte hat seit dem 17. Dezember und dem Beginn der Aktionen gegen die Korruption und Bestechung seitens der Istanbuler Staatsanwaltschaft begonnen.
Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit