Winterfahrplan: nach South-Stream-Boykott ruft Oettinger zum Gas bunkern

Oettinger ruft dazu auf, Gasspeicher zu füllen

3. Juli 2014 – Foto: REUTERS/Heinz-Peter Bader

STIMME RUSSLANDS Die Ukraine und die Europäische Union sollten ihre Gasspeicher in vollem Umfang füllen, um einen Energiekollaps im kommenden Winter zu vermeiden. Das erklärte der Eurokommissar für Energiewirtschaft, Günther Oettinger.

„Wenn in den nächsten drei Monaten die ukrainischen Gasspeicher nicht gefüllt worden sind, so wird das Gas, darunter auch in Deutschland, nicht ausreichen, falls es einen langen und kalten Winter gibt“, führte er aus.

Am 2. Mai wurden in Warschau zwecks Abstimmung des Gaspreises und der Bedingungen für die Tilgung der Schulden für das russische Gas die drilateralen Verhandlungen in Gang gesetzt. Daran beteiligten sich die Minister für Energiewirtschaft der Russischen Föderation und der Ukraine sowie Günther Oettinger. Sie endeten nach der sechsten Runde in Kiew am 16. Juni ergebnislos.

Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit